:torweg – Start ins neue Jahr mit neuer Firmenhomepage und neuen Projekten

Von: :torweg  09.03.2012
Keywords: Webdesign, Internetagentur, Websites

Das Jahr 2012 startete die Erlanger Web-Agentur :torweg mit ihrer komplett überarbeiteten Online-Präsenz, die sich optisch und inhaltlich deutlich von der Vorgängerversion abhebt. Zudem wurden für den Schreibgerätehersteller Pelikan zwei neue Projekte erfolgreich umgesetzt. Seit Beginn dieses Jahres präsentiert :torweg unter http://www.torweg.net seine Dienstleistungen auf einer völlig neu gestalteten Unternehmenshomepage. Durch das übersichtliche, nutzerfreundliche Design der Oberfläche und den durchdachten inhaltlichen Aufbau gelangen Besucher schnell zu den zentralen Bestandteilen des Leistungsportfolios, das in kompakter, gut verständlicher Form dargestellt wird. Über interne Links werden viele Gesichtspunkte zudem besonders detailliert erläutert. Ziel der Webseite ist es, interessierten Kunden das Know-how der Agentur nicht nur zu präsentieren, sondern auch Sinn und Zweck jeder Leistung und Maßnahme zu erklären und nachvollziehbar zu machen. Damit möchte die Agentur :torweg der stetig wachsenden Komplexität der Thematik Rechnung tragen, deren Geschäftsführer bereits seit 1997 mit der Entwicklung umfangreicher Webseiten beschäftigt sind. Zum langjährigen Kundenkreis der Firma :torweg gehört der traditionsreiche Schreibgerätehersteller Pelikan, für den in den ersten beiden Monaten dieses Jahres zwei neue Projekte umgesetzt wurden. Seit Anfang Januar 2012 zeigt ein neuer Kurzfilm auf der Pelikan Fine-Writing-Homepage (http://www.pelikan.de/exclusive) das aufwändige Herstellungsverfahren eines handgefertigten Maki-e Füllhalters. Die Modelle der Maki-e Reihe sind besonders wertvoll, und so wurde in die Aufbereitung und Optimierung des filmischen Ausgangsmaterials unter Einsatz aufwändiger Rendering-Verfahren, einer neu angelegten Schnittfolge und mit der Auswahl eines passenden musikalischen Motivs eine Präsentation geschaffen, die dem Status der edlen Schreibgeräte gerecht wird. Um hochwertige Pelikan Schreibgeräte geht es auch beim neuen „Zeitstrahl der Pelikan Füllhalter“. Von der Firma :torweg als Javascript-basierte Touch-Anwendung programmiert und designt, bietet dieses Feature auf der Pelikan Fine-Writing-Homepage einen umfassenden, geschmackvoll in Szene gesetzten Überblick über die hochwertigen Pelikan Füllhaltermodelle, die seit dem Jahre 1982 erschienen sind. Gerade für Sammler ist diese Anwendung besonders interessant, da sich die chronologisch sortierten Modelle schnell auffinden lassen. Zudem können alle Inhalte auch über Suchmaschinen ermittelt werden.

Keywords: Homepage, Homepagedesign, Internetagentur, Java, Webdesign, Websites

Weitere Neuigkeiten und Aktualisierungen von :torweg

Relaunch der Website des Gehörschutzherstellers Hörluchs® von :torweg Vorschau
21.10.2013

Relaunch der Website des Gehörschutzherstellers Hörluchs®

Relaunch der Website des Gehörschutzherstellers Hörluchs® Die Erlanger Web-Spezialisten von :torweg haben die Website des Gehörschutzherstellers Hörluchs® von Grund auf neugestaltet und auf eine solide technische Basis gestellt.


Redesign von www.pelikan.com von :torweg Vorschau
07.02.2013

Redesign von www.pelikan.com

Die Erlanger Internetagentur :torweg hat ein neues Online-Design-Konzept für Pelikan-das Traditionsunternehmen aus Hannover entwickelt.


:torweg und Pelikan erhalten den World Luxury Finalist Award "Design & Accessories" – Website 2012 von :torweg Vorschau
03.12.2012

:torweg und Pelikan erhalten den World Luxury Finalist Award "Design & Accessories" – Website 2012

Darauf können wir stolz sein: Zusammen mit unserem Kunden Pelikan haben wir für die Website zur Maki-e Unique Collection Auktion


Kompatibel mit jedem Format: Responsive Design für Pelikan Fine Writing von :torweg Vorschau
30.08.2012

Kompatibel mit jedem Format: Responsive Design für Pelikan Fine Writing

:torweg ist ein erfolgreiches Dienstleistungsunternehmen für Webentwicklungen, Design und Public Relations mit großer Erfahrung in nationalen, europa- und weltweiten Projekten.