Neue, hochperformante Sun-Server ab sofort bei DNS

Von: DIGITAL NETWORK SERVICES Deutschland GmbH Fürstenfeldbruck  31.07.2006
Keywords: Computer

Fürstenfeldbruck, 27. Juli 2006 – Der Value Added Distributor Digital Network Services (DNS) bietet seinen Kunden ab sofort die neuesten Sun Fire X4600 und X4500. Der Sun Fire X4600 ist der erste x64 8-Sockel Server der Welt, der in einem 4 HE hohen Gehäuse Platz findet. Sun Fire X4500 ist weltweit das erste 'hybride Data' Server-System. Durch die Kombination von Server- und Speichertechnologie, bildet der Sun Fire X4500 eine neue Generation von Servern mit den Vorteilen beider Seiten. Mit den leistungsstarken Single- oder Dual Core AMD Opteron Prozessoren kann der Sun Fire X4600 bis zum 16-Wege Server aufgerüstet werden. So lassen sich dann auch große und rechenintensive Aufgaben, für die bisher etliche x86 Server notwendig waren, einfach und effizient in einem einzigen System realisieren.„Mit dem Sun Fire X4600 können Unternehmen ihr Rechenzentrum ihren aktuellen Bedürfnissen entsprechend erstellen und trotzdem flexibel bleiben“, erläutert Andreas Ackermann, Business Development Manager bei DNS und fährt fort: „Dank der extrem guten Kühlung und der hohen Reserven bei der Stromversorgung können auch die künftig schnellsten AMD-Prozessoren immer nachgerüstet werden. Wenige Handgriffe genügen und Werkzeug ist komplett entbehrlich, um die CPU-Steckkarten auszutauschen.“Die Brücke zwischen Server- und Speichertechnologie schlägt der neue Sun Fire X4500 Server. Das System bietet die außergewöhnliche Sun Galaxy Performance eines 4-Wege-Servers mit AMD Opteron 64-bit Technologie und gleichzeitig die höchste am Markt erhältliche Speicherdichte eines 4 HE hohen Storagesystems mit insgesamt 48 S-ATA Festplatten und bis zu 24TB Speicherkapazität. Das ganze kombiniert der Sun Fire X4500 mit einem unglaublich hohen Datendurchsatz bei gerade mal der Hälfte der Kosten einer traditionellen Lösung.Für Anwendungen bei denen es vor allem um Speicherdichte und Speicherkapazität verbunden mit hoher Bandbreite beim Datendurchsatz geht ist der Sun Fire X4500 Datenserver die ideale Lösung. Er bietet eine durchschnittlich 2- bis 5-fache Speicherdichte als vergleichbare Lösungen in einem 4 HE hohen Chassis. Dabei kann er dann mit einem Datendurchsatz von 1GB/sec von Festplatte zu Netzwerk und sogar 2GB/sec von Festplatte zu Arbeitsspeicher aufwarten.

Keywords: Computer

DIGITAL NETWORK SERVICES Deutschland GmbH Fürstenfeldbruck kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken