Kredit für Beamte und Angestellte im öffentlichen Dienst

Von: BeamtenKontor  07.10.2010
Keywords: Finanzierung

Beamtendarlehen - Beamtenkredit

Nutzen und Wirtschaftlichkeit

 

Beamtendarlehen werden an die Berufsgruppe der Beamten, Angestellten im öffentlichen Dienst und Akademiker ausgereicht.

Der besondere Nutzen des Beamtendarlehens  besteht  aus folgenden Vorteilen:

 

Günstige Konditionen

Zinsgarantie bis zu 20 Jahre

Darlehenssummen bis zu EUR  125.000,00

Geringe monatliche Belastung

Freier Verwendungszweck der Kreditsumme

Möglichkeit der Sondertilgung

Absicherung des Darlehens durch eine Lebens- oder Rentenversicherung

 

Ein Beamtenkredit bzw. Beamtendarlehen ist eine Kombination aus einem Ratenkredit und einer Lebens- oder Rentenversicherung. Am Ende der Laufzeit wird das Darlehen durch die Ablaufleistung der Lebens- oder Rentenversicherung getilgt. Eine entstandene Gewinnbeteiligung wird zusätzlich an den Kreditnehmer ausgezahlt.

Somit ergibt sich eine besondere Wirtschaftlichkeit bei der Umschuldung von teuren Raten- oder Dispositionskrediten, da die monatliche Darlehensrate durchaus bis zu 50 % gesenkt werden kann.

Das Ziel unseres Unternehmens besteht darin, aus der Vielzahl der Produktvarianten der einzelnen Anbieter eine kundenorientierte Kreditlösung zu finden, neutral, günstig und sicher.

Keywords: Finanzierung