Computecs Portal ist bereits feste Größe in der Online-Gamer-Community buffed.de

Von: COMPUTEC MEDIA AG  16.10.2006

Mit der exklusiven Blasc-Datenbank und redaktionellen Inhalten wie tagesfrischen News und ausführlichen Ratgebern entwickelte sich das Online-Portal www.buffed.de aus dem Stand zu einem der führenden Internet-Angebote für 'Massive Multiplayer Online Roleplaying Games' (MMORPGs). Am 24. August gestartet, konnte buffed.de allein im September über 2 Millionen Unique Visitors und rund 57 Millionen Page Impressions verbuchen. Die Palette an exklusiven redaktionellen Inhalten wird stetig ausgebaut. Die Audio-Talkrunde 'buffedCast' stürmt sogar die Podcast-Charts von Apples iTunes-Service. Außerdem ist buffed.de die essenzielle Anlaufstelle für Berichterstattung über die Betatest-Phase von 'World of Warcraft: The Burning Crusade'. Mit den Video-Reportagen, Artikeln, Bildern und Daten der neuesten Items von buffed.de sind die Fans des führenden Online-Rollenspiels 'World of Warcraft' mittendrin. Heinrich Lenhardt, Chefredakteur und Objektleiter von buffed.de, ist begeistert von der neuen Spielwelt-Erweiterung für 'World of Warcraft' und rechnet dadurch mit einem weiteren User-Schub: 'Wir sind hocherfreut über die enorme Beliebtheit, die buffed.de schon wenige Wochen nach dem Launch in der Online-Spiele-Community erreicht hat. Durch ständigen Ausbau unserer Datenbank-Technologie und neue redaktionelle Features setzen wir alles daran, die Nutzerzahlen noch weiter zu steigern. Im Rahmen der intensiven Betatest-Berichterstattung über ,World of Warcraft: The Burning Crusade’ bieten wir unserer Community erstmals auch exklusive Videobeiträge an.' 'Wer einmal erlebt hat, wie innerhalb von wenigen Minuten Tausende von ,buffed.de’-Usern zur aktiven Mitarbeit motiviert wurden, ist sich sofort darüber im Klaren, dass buffed.de mehr ist als einfach nur eine weitere Website', ergänzt Commercial Director Hans Ippisch. 'Es ist eines der effektivsten Werbemedien im Spielebereich weltweit. Zwei Millionen Unique Visitors und rund 57 Millionen Page-Impressions sind gewaltig, aber erst der Anfang!' Johannes Sevket Gözalan, Vorstandsvorsitzender der Computec Media AG: 'buffed.de, unser erstes reines Online-Produkt, markiert für uns als Verlag auf der Höhe der Zeit einen bedeutenden Schritt in Richtung ganzheitliches digitales Unterhaltungs- und Informationsangebot. Wie eindrucksvoll dieser Schritt gelungen ist, belegen die ersten Zahlen. Wir wandeln die Daten-PIs von Blasc in harte Währung, sprich Content-PIs, auch wenn mit der früheren, großzügigeren Zählweise rund 20 Prozent mehr erzielt werden könnten. Mit diesen Content-PIs von buffed.de erreichen Computecs Online-Seiten 77 Millionen Page-Impressions und fünf Millionen Unique Visitors. Damit sind wir schon sehr dicht an unseren prognostizierten 80 Millionen Seitenaufrufen pro Monat bis Jahresende.'


COMPUTEC MEDIA AG kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken