Proof of Concept hilft bei Entscheidungsfindung für die Datenbankarchivierung

Proof of Concept hilft bei Entscheidungsfindung für die Datenbankarchivierung von CSP GmbH & Co. KG

Von: CSP GmbH & Co. KG  26.09.2012
Keywords: Software, Software Consulting, IT Consulting

Damit Unternehmen das Potenzial ihrer relationalen Datenbanken für die Datenbankarchivierung exakt einschätzen können, bietet die CSP GmbH & Co. KG nun einen standardisierten Proof of Concept (POC). Im Rahmen des POCs werden zwei vorhandene Datenbanken von den Datenbank-Spezialisten des Anbieters detailliert untersucht. Die Analyse berücksichtigt dabei sowohl den Anteil der inaktiven Daten, der die Performance der produktiven Datenbank in der Regel beeinträchtigt, als auch die Größe des Backups. Weiterhin ermittelt CSP, wann sich die Investition in die Datenbankarchivierungslösung Chronos amortisiert hat (ROI). Als weiteres Kriterium für eine compliance-konforme Datenbankarchivierung werden auch bestehende oder gegebenenfalls neu zu definierende Service Level Agreements beleuchtet, um eine Entscheidung optimal vorzubereiten. Die Software Chronos, eine von CSP entwickelte Standardsoftware, wird im Zuge des POCs auf geeigneter Hardware installiert. Damit ist dann zu Evaluierungszwecken sowohl die Archivierung als auch der Archiv-Zugriff möglich und die Mitarbeiter können die einfache Handhabung der Lösung anhand von eigenen Daten erleben. Die Testlizenz ist im Rahmen des POCs für zwei Monate gültig. Im POC-Angebot ist außerdem ein Workshop enthalten, in denen die beteiligten IT-Verantwortlichen, Administratoren und Vertreter der Fachabteilungen gemeinsam die inaktiven Daten bestimmen. Zusammen mit den Datenbankarchivierungs-Experten wird ein Archivkonzept modelliert, das auch die relationalen Abhängigkeiten berücksichtigt. "Der Proof of Concept mit Chronos ist eine tolle Möglichkeit für Unternehmen, die ihre Datenbank in punkto Compliance sicher archivieren möchten. Andere typische Beweggründe für die Datenbankarchivierung sind unter anderem Einsparungen beim Storage oder auch einfach eine schlechte Performance der produktiven Datenbank. Möglich ist zudem, dass bestehende Applikationen stillgelegt werden sollen und eine Migration unwirtschaftlich erscheint. In diesen genannten Fällen kann die Datenbankarchivierung die optimale Lösung sein. Der Proof of Concept gibt den Unternehmen mehr Sicherheit bei der Entscheidung für unsere Standardlösung", fasst Kilian Götz, Produktmanager bei der CSP GmbH & Co. KG, die Vorteile des Angebots zusammen. CSP ist auf die Archivierung von Datenbanken spezialisiert. Mit der Standardsoftware Chronos entlasten die Nutzer ihre relationalen Datenbanken und reduzieren Storagekosten nachhaltig. Darüber hinaus werden Compliance-Anforderungen in Bezug auf Aufbewahrungszeiten und Revisionssicherheit mit Chronos zuverlässig erfüllt. Nicht zuletzt ist es mit der Software auch möglich, Alt-Applikationen abzuschalten. Sie können bei Bedarf aber wiederhergestellt werden, falls Altdaten im Rahmen des Aufbewahrungszeitraums noch einmal benötigt werden. Die komfortable Recherche im Archiv sowie den Zugriff auf die Daten ermöglicht seit kurzem auch eine neue Oberfläche für CHRONOS, der Archive Explorer. CSP bei Facebook: http://www.facebook.com/CSP.SW Tags: Compliance, Sicherheit, Archivierung, ILM, Storage

Keywords: application retirement, Chronos Archiving, Datenbank Archivierung, Datenbank Software, Datenbankarchivierung, Datenbanken Stillegen, Datenbanken Stilllegen, IT Consulting, It Lösungen, Oracle, Software, Software Consulting, Software Entwicklung, Teilstilllegung von Datenbanken,

CSP GmbH & Co. KG kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken

Weitere Neuigkeiten und Aktualisierungen von CSP GmbH & Co. KG

Unternehmen fehlt häufig der Überblick über compliance-relevante Informationen in Datenbanken von CSP GmbH & Co. KG Vorschau
20.05.2014

Unternehmen fehlt häufig der Überblick über compliance-relevante Informationen in Datenbanken

Die CSP GmbH & Co. KG hat Leitfragen zusammengestellt, die Orientierung bieten und dabei helfen, die Risiken von Datenverlust und


Weltneuheit: Nietstand von CSP prüft mit Gegenmessungen Nietwerkzeuge von CSP GmbH & Co. KG Vorschau
20.03.2014

Weltneuheit: Nietstand von CSP prüft mit Gegenmessungen Nietwerkzeuge

Die CSP GmbH & Co. KG hat ihr Portfolio zur Beurteilung von Bauteilverbindungen jetzt um einen Nietprüfstand erweitert. Der Nietprüfstand


Integriertes Prozessdaten-Management von CSP erobert weltweit die Automobil-Produktion von CSP GmbH & Co. KG Vorschau
20.02.2014

Integriertes Prozessdaten-Management von CSP erobert weltweit die Automobil-Produktion

Integriertes Prozessdaten-Management aus Deutschland erobert die Automobil-Industrie weltweit: Die CSP GmbH & Co. KG, Softwarehersteller für Qualitätssicherungslösungen aus dem bayerischen


CSP intensiviert das Consulting-Geschäft von CSP GmbH & Co. KG Vorschau
06.02.2014

CSP intensiviert das Consulting-Geschäft

Mit der Gründung einer eigenen Consulting-Gesellschaft baut der Softwarehersteller CSP GmbH & Co. KG, Großköllnbach, eine seiner Kernkompetenzen weiter aus.


Qualitätssicherung in der Produktion: Mit "ProTrack" die Problemlösung dokumentieren von CSP GmbH & Co. KG Vorschau
22.01.2014

Qualitätssicherung in der Produktion: Mit "ProTrack" die Problemlösung dokumentieren

Mit dem Modul "ProTrack" hat die CSP GmbH & Co. KG, Großköllnbach, ihre CAQ-Software QS-Torque um eine detaillierte, vollständige Dokumentation


21.11.2013

Sichere Verschraubungen: Deutsche Automobilbauer setzten weltweit auf QS-Torque

QS-Torque sichert die Qualität in den Verschraubungsprozessen bei der Mehrzahl der deutschen Automobilbauer im Premiumsegment. Sämtliche Messdaten rund um die Verschraubung werden in der Software verwaltet, geprüft und ausgewertet – auch international.


Werkerführungslösung IPM PG in MES integriert von CSP GmbH & Co. KG Vorschau
12.11.2013

Werkerführungslösung IPM PG in MES integriert

Datenübernahme für die schrittweise Anleitung von Werkern: CSP erleichtert es produzierenden Unternehmen, durch die Visualisierung von Arbeitsschritten ihre Qualitätsprozesse zu optimieren


Datenbankarchivierung bringt Ordnung in Big Data und gewährleistet Compliance von CSP GmbH & Co. KG Vorschau
02.10.2013

Datenbankarchivierung bringt Ordnung in Big Data und gewährleistet Compliance

Unternehmen, die konsequent eine Strategie zum Information Lifecycle Management verfolgen, können Big Data am profitabelsten nutzen. Setzen sie dagegen einseitig


Arbeitsschritte visualisiert: IPM PG sichert und dokumentiert Produktqualität bei Knorr-Bremse von CSP GmbH & Co. KG Vorschau
10.09.2013

Arbeitsschritte visualisiert: IPM PG sichert und dokumentiert Produktqualität bei Knorr-Bremse

Knorr-Bremse Systeme für Schienenfahrzeuge visualisiert mit der Software IPM Production Guide an zwei Standorten in Deutschland und Russland die einzelnen


Fehlerfreie Bauteil-Produktion lückenlos dokumentiert von CSP GmbH & Co. KG Vorschau
10.09.2013

Fehlerfreie Bauteil-Produktion lückenlos dokumentiert

Die Software IPM PG (IPM ProductionGuide) ermöglicht es schon während der Fertigung, fehlerhafte Produkte und Bauteile zu identifizieren beziehungsweise Fehler


Weitere Messpunkttypen in QS-Torque integriert von CSP GmbH & Co. KG Vorschau
18.07.2013

Weitere Messpunkttypen in QS-Torque integriert

Die CAQ-Software QS-Torque kann neben Schraubstellen noch weitere Messpunkttypen abbilden. Die Lösung der CSP GmbH & Co. KG unterstützt damit


Bestnoten für Service und Lösungsangebot von CSP GmbH & Co. KG Vorschau
04.07.2013

Bestnoten für Service und Lösungsangebot

Bestnoten für Service und Lösungsangebot


25.06.2013

IPM integriert Dichtheitsprüfanlagen führender Hersteller

Die CSP GmbH & Co. KG erweitert ihr Integriertes Prozessdatenmanagement-System IPM um ein neues Modul: Die Software, die in der


IPM5: Prozessdatenmanagement-System in neuem Gewand und mit neuen Funktionen von CSP GmbH & Co. KG Vorschau
05.06.2013

IPM5: Prozessdatenmanagement-System in neuem Gewand und mit neuen Funktionen

Die CSP GmbH & Co. KG hat jetzt die neueste Version ihrer Lösung für Integriertes Prozessdaten-Management IPM5 vorgestellt. Die Software,


27.05.2013

Kundenstatement von Herrn Andreas Schmitt, BMW Group Berlin

Herr Andreas Schmitt, Planung und Analyse Schraubtechnik, BMW Group Berlin Mit Hilfe von IPM - der Software für integriertes Prozessdatenmanagement