Stechsystem SXhighlight: Stabil unter allen Bedingungen

Stechsystem SXhighlight: Stabil unter allen Bedingungen von WNT Deutschland GmbH

Von: WNT Deutschland GmbH  25.08.2009
Keywords: Werkzeuge, Zerspanung, Präzisionswerkzeuge

Mit dem neu entwickelten Präzisionswerkzeug SXhighlight löst der Werkzeugspezialist WNT typische Probleme der Stechbearbeitung. Es bietet maximale Stabilität und stellt eine wichtige Basis dar, um sehr hohe Bearbeitungsgenauigkeiten erzielen zu können. Mit dem neuen Stechsystem SXhighlight hat WNT Deutschland ein Werkzeug entwickelt, das unter schwierigen Bedingungen besondere Stärke zeigt. Unregelmäßige Werkstücke stellen ebenso kein Problem dar wie die abnehmenden Schnittgeschwindigkeiten im Werkstückzentrum. Um bei der Bearbeitung beste Stabilität zu gewährleisten, haben die Entwickler mittels Laser eine Skalierung angebracht. So kann der Anwender die Auskraglänge des Schwertes in sekundenschnelle auf den idealen Stechtiefen-Bereich einstellen. Die flache Einbaulage der Stechwendeplatte und die Haltekraft des speziell designten Fingers verhindern zudem, dass es die Stecheinsätze während der Bearbeitung „herauszieht". Folglich gibt es keinen daraus resultierenden Maschinenstillstand. Die konstante Position der Wendeplatten kommt außerdem der Bearbeitungspräzision sowie die Standzeit der Stecheinsätze zu gute. Das neue Klemmsystem ist auf höchste Haltekraft des Fingers ausgelegt. Trotzdem lässt sich ein Schneidenwechsel schnell und sicher durchführen, da Form und Klemmwinkel des Fingers die Wendeplatte automatisch in die richtige Position ziehen. Die Ingenieure und Techniker des Kemptener Unternehmens haben bei der Entwicklung des SXhighlight außerdem darauf geachtet, die Standzeit des Werkzeugträgers zu erhöhen. Durch speziell berechnete Kurven in der Spreizstelle ist dies gelungen. Die Kerbwirkung und Kraftverteilung in der Spreizstelle wurde gegenüber vergleichbaren Werkzeugen deutlich verbessert und so die Belastung des Schwertes beim Plattenwechsel auf ein Minimum reduziert. Bei der Konstruktion des SXhighlight setzten die Entwickler von WNT auf moderne FEM-Simulationstechniken. Letztlich entstand ein Stechsystem, das bestes Design mit optimalen Werkstoffen für Werkzeughalter und Schneiden kombiniert. Im Ergebnis steht fest: Ob Abstechen, Stechen oder Längsdrehen, ob Stähle oder rostfreie Materialien, ob runde Körper oder Mehrkantgeometrien – jede Aufgabe lässt sich mit dem SXhighlight problemlos durchführen.

Keywords: Präzisionswerkzeuge, Stechwerkzeuge, Werkzeuge, Zerspanung, Zerspanungsunternehmen, Zerspanungswerkzeuge

WNT Deutschland GmbH kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken