Memento Trauerkarten mit Hinweis zur Online-Traueranzeige

Memento Trauerkarten mit Hinweis zur Online-Traueranzeige von memento trauerdrucksachen

Von: memento trauerdrucksachen  19.07.2013
Keywords: Trauerdrucksachen

Trauerkarten, Trauerbilder und Dankeskarten können im Online-Portal www.memento-online.de individuell gestaltet und bestellt werden. Dank einer Kooperation mit dem Gedenkportal www.ruheinfrieden.de erhalten alle Memento-Kunden, zusätzlich zur Trauerkarten-Bestellung, den kostenlosen Service die Traueranzeige online zu schalten. Seit jeher ist es ein Anliegen der Angehörigen über den Tod eines lieben Menschen zu informieren. Heute ist die Trauerkarte sowie die Todesanzeige in der örtlichen Tageszeitung der übliche Weg. Eine neue Möglichkeit der Veröffentlichung bieten Memento und das Gedenkportal RuheInFrieden.de. Auf www.ruheinfrieden.de können Erinnerungen an den Verstorbenen festgehalten werden. „So bieten wir der trauernden Familie die Möglichkeit, den Hinterbliebenen gerade dann Ihre Trauer auszudrücken, wenn ein persönlicher Grabbesuch aufgrund von weitentfernten Wohnorten nicht möglich ist“, so Fabian Schaaf-Mehta, Geschäftsführer von RuheInFrieden.de. Die ideale Ergänzung: Trauerkarte mit Hinweis zur Online-Traueranzeige Bei Memento können Trauerkarten mit einem individuellen Trauerspruch gestaltet und ab einer Auflage von 20 Stück bestellt werden. Zusätzlich zu den gedruckten Karten wird die Online-Traueranzeige erstellt und auf RuheInFrieden veröffentlicht. Angehörige können diese kommentieren und jederzeit einsehen. „Memento übernimmt die Erstellung der Anzeige und kümmert sich um die Details der Online-Schaltung, die vom Kunden lediglich mit einem Klick final bestätigt werden muss. Zeitliche und örtliche Barrieren gehören der Vergangenheit an.“ unterstreicht Martin Schreib das kostenlose Komplettangebot für Memento-Kunden. Die Internetadresse wird direkt mit auf die bestellten Karten gedruckt Den Hinweis zur Online-Traueranzeige druckt Memento auf Wunsch direkt mit auf die bestellte Trauer- oder Dankeskarte. So werden Angehörige und Bekannte über die Internetadresse informiert, unter der die Traueranzeige online zu finden ist. Neuerdings kann der Hinweis in der Karte auch als sogenannter QR-Code gedruckt werden. Wer den Code mit seinem Smartphone scannt, bekommt die Traueranzeige direkt auf dem Handy angezeigt. Sich erinnern und in aller Stille sagen, was man eigentlich schon immer sagen wollte. Noch einmal ganz nah sein und Trost finden in Worten und Bildern. Genau dies ist der zentraleAnsatz, mit dem viele Trauernde die Möglichkeit nutzen, ganz persönlich eine Wahl zu treffen und dabei still an den Verstorbenen zu denken.

Keywords: Trauerdrucksachen

memento trauerdrucksachen kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken