Sun Newsflash: Sun startet weltweites HPC Partner Community Programm

Von: Sun Microsystems Deutschland  03.07.2006

29. Juni 2006 - Sun Microsystems kündigt im Rahmen der Internationalen Supercomputer Konferenz in Dresden das Sun Partner Community Program für High Performance Computing (HPC) an. Ziel dieser Initiative ist es, HPC-Lösungen für eine möglichst breite Basis an Kunden verfügbar zu machen und den Zugang zu diesen Technologien zu vereinfachen. Eine Reihe von renommierten Unternehmen sind dem Partnerprogramm bereits beigetreten und haben damit begonnen, HPC-Lösungen weltweit zu implementieren. Hierzu zählen etwa Grid Gateway und GTSI Corp. in den Vereinigten Staaten, DSI in Großbritannien und Gridcore in Schweden. Auch NEC - das gemeinsam mit Sun bereits in einer Vielzahl von HPC-Projekten zusammengearbeitet hat - beabsichtigt, der Initiative als weltweiter HPC-Partner beizutreten. Die Sun Partner Community für HPC bietet den weltweiten Partnern unmittelbaren Zugang zu einem umfangreichen Portfolio an HPC-Lösungen von Sun inklusive der Sun Fire x64 Systeme, Sun Sales Tools und Trainings-Programmen. Durch die Zusammenarbeit mit renommierten Partnern, Systemintegratoren und Technologieanbietern schafft Sun ein Ökosystem, das hoch integrierte Lösungen und HPC-Expertenwissen bereitstellt, um auf dieser Basis Kunden bei der Implementierung bis hin zum Betrieb von HPC-Installationen zu unterstützen. Eine Reihe von Partnern haben sich bereits für den Vertrieb und die Implementierung der Sun N1 Grid Engine Software qualifiziert. Weiter gestärkt wird Suns HPC Lösungsangebot durch die Tatsache, daß eine Vielzahl unabhängiger Softwareanbieter (ISVs) kürzlich den Support ihrer Lösung auf dem Betriebssystem Solaris 10 angekündigt haben.


Sun Microsystems Deutschland kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken