curasan AG: Zertifizierung nach höchsten Qualitätsstandards

Von: Curasan AG Kleinostheim  20.06.2006
Keywords: Medizinprodukte

Kleinostheim, den 19.06.2006 – Die curasan AG (WKN 549 453) ist jetzt nach der neuen Norm DIN EN ISO 13485:2003 Medizinprodukte –Qualitätsmanagementsysteme – Anforderungen für regulatorische Zwecke zertifiziert. Das neue Qualitätsmanagement-System erfüllt nicht nur alle Anforderungen des europäischen Medizinprodukte-Rechtes, sondern auch die der US-Zulassungsbehörde FDA (Food and Drug Administration). Darüber hinaus bietet das neue EU-Zertifikat den Vorteil, dass damit Produkt-Zertifizierungen in verschiedenen außereuropäischen Ländern leichter als bisher beantragt werden können. In einigen Ländern, wie beispielsweise Kanada, ist die Erfüllung dieser neuen Norm sogar Voraussetzung zur Produktzulassung. 'Die hohe Qualität unserer Produkte basiert unter anderem auf optimalen Prozessabläufen im Unternehmen', so der Vorstandsvorsitzende Hans Dieter Rössler. 'Die nun durchgeführte komplette konzernweite Umstellung des Qualitätsmanagement-Systems ist ein weiterer Meilenstein nach der europaweiten Zulassung unseres dentalen Implantatsystems REVOIS. Somit sind wir auch hinsichtlich der Zulassungen bestens für weiteres Wachstum im internationalen Geschäft gerüstet.'

Keywords: Medizinprodukte

Curasan AG Kleinostheim kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken