FINANZIERUNG: KfW startet Initiative „Kleiner Mittelstand“

Von: BIBU-KRONACH Stefan Geiger selbständiger Bilanzbuchhalter  04.06.2007
Keywords: Buchhaltung, Rating, Doppik, Rechnungswesen, Controlling, Beratung, Lohnbuchhaltung, Personalwirtsch

Der Experte hilft bei der Finanzierung und Liquiditätssicherung Wichtige Neuigkeiten kommen aus dem Büro „BIBU-KRONACH“ in Kronach, Sonnenleite 19:GRÜNDERKREDITE AB 2008 MIT 100% HAFTUNGSFREISTELLUNGTrotz verbesserter Finanzierungsbedingungen im Mittelstand gehen vor allem kleinere und junge Unternehmen nach wie vor häufig leer aus. Diesem Missstand will die KfW wirkungsvoll begegnen und hat deshalb die Initiative „Kleiner Mittelstand“ ins Leben gerufen. Sie beinhaltet ein Maßnahmenbündel aus verstärkter Risikoübernahme durch die KfW, Senkung der Bearbeitungskosten in der Förderkreditvergabe, Zinsverbilligung, Eigenkapitalförderung und verstärkter Beratung.Die KfW bietet den Unternehmerkredit ab April dieses Jahres mit einer 50-prozentigen Haftungsfreistellung an und zwar für Unternehmen, die seit mindestens zwei Jahren existieren.Zu Beginn dieses Jahres hat die KfW die Zinssätze für StartGeld und Mikro-Darlehen um rund 30 Prozent gesenkt, „um bereits jetzt eine deutliche Verbesserung zu bieten“.Als geprüfter Bilanzbuchhalter und Rating-Berater helfe ich Ihnen bei der Finanzierung- und Liquiditätssicherung. Die fachgerechte Ausführung, individuell auf den Betrieb zugeschnittene Auswertungen und die damit verbundene persönliche Betreuung versetzen den Unternehmer in die Lage, das buchhalterische Zahlenwerk zu verstehen und für anstehende Geschäftsentscheidungen zu nutzen. Wenn Sie mehr über das Leistungsspektrum meines Büros wissen möchten, können Sie sich unter WWW.BIBU-KRONACH.DE informieren oder rufen Sie mich einfach unter der Tel.09261/963730 an.

Keywords: Buchhaltung, Rating, Doppik, Rechnungswesen, Controlling, Beratung, Lohnbuchhaltung, Personalwirtsch

BIBU-KRONACH Stefan Geiger selbständiger Bilanzbuchhalter kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken