Digitale Sensoren bei bmcm - denn beim Sensor fängt das Messen an ...

Digitale Sensoren bei bmcm - denn beim Sensor fängt das Messen an ... von BMC Messsysteme GmbH (bmcm)

Von: BMC Messsysteme GmbH (bmcm)  21.06.2007
Keywords: Messtechnik

Die Messtechnik befasst sich mit der Erfassung physikalischer Größen, wie zum Beispiel Temperatur, Längen oder Drehzahlen. Sie ist heutzutage in der Industrie ein fundamentaler Bestandteil aller Entwicklungs-, Fertigungs- und Optimierungsprozesse und findet ihre Anwendungen in den verschiedensten Bereichen. Häufig müssen Messungen, Überwachungen und Tests von Mitarbeitern durchgeführt werden, die wenig oder keinen Bezug zur Messtechnik haben. Erfahrungsgemäß ist die Auswahl des passenden Sensors die größte Hürde: · Welcher Sensor ist geeignet? · Ist die Genauigkeit des Sensors ausreichend um zuverlässige Resultate zu liefern? · Welche Bereiche müssen erfasst werden? · Wie muss der Sensor angeschlossen werden? · Wird Verstärkertechnik benötigt? · Ist das Messsystem kompatibel? Diese und andere Fragen tauchen in diesem Zusammenhang häufig auf. Aus diesem Grund hat die BMC Messsysteme GmbH (bmcm) eine Palette verschiedener analoger und - jetzt ganz neu! - auch digitaler Sensoren zusammengestellt, mit denen unterschiedlichste physikalische Größen erfasst, überwacht und geregelt werden können. Digitale Sensoren liefern im Unterschied zu analogen Sensoren nicht einen absoluten Spannungswert, sondern als Aussage immer einen Schaltzustand "high" (1) oder "low" (0). Dieser wechselt bei Überschreiten eines Schwellenwerts. Beispiele für digitale Sensoren sind unter anderem Lichtschranken, Temperatur-, Bewegungs- oder Positionsschalter. Die bei bmcm erhältlichen Sensoren SD-xxx (--> http://bmcm.local/ger/prgr-sensor.html#digital ) zeichnen sich durch einfache und kostengünstige Anwendbarkeit aus. Sie eignen sich insbesondere für den Anschluss im 5V Bereich, können jedoch auch in anderen Bereichen verwendet werden. Anschaltbeispiele sind im Lieferumfang inbegriffen. "Vom Sensor bis zur Software" ist seit Jahren das Motto der BMC Messsysteme GmbH (bmcm). Mit zueinander kompatiblen Produktgruppen werden messtechnische Anwendungen von A-Z umgesetzt. Die digitalen Sensoren sind ein weiteres Glied in dieser Messkette. Weitere Angebote im Bereich Sensorik sind in Vorbereitung. BMC Messsysteme GmbHHauptstrasse 2182216 Maisach /MünchenDEUTSCHLAND Verkauf:Telefon: +49 (0)8141/ 4041802Telefax: +49 (0)8141/ 4041809E-Mail: verkauf@bmcm.deURL: http://www.bmcm.de Presse:Telefon: +49 (0)8141/ 4041800Telefax: +49 (0)8141/ 4041809E-Mail: info@bmcm.de URL: http://www.bmcm.de *** Über die BMC Messsysteme GmbH *** Die BMC Messsysteme GmbH wurde 1994 als eigenständige GmbH gegründet und hat Ihren Firmensitz in Maisach, ca. 30 km westlich von München. Diese Eigenständigkeit konnte bis heute beibehalten werden, so dass die Zugehörigkeit zu einer Firmengruppe nie bestand und auch für die Zukunft nicht geplant ist. Als eine der einzigen deutschen Firmen werden bei bmcm alle Produkte vollständig in Deutschland selbst entwickelt und produziert. Somit noch Qualität "Made in Germany" mit einem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis. Die BMC Messsysteme GmbH bedient zwei Geschäftsfelder: * Messtechnische Komponenten und PC-Messtechnik * Dazu gehört eine große Palette von Anschlusssystemen, Messverstärkern, Messsystemen, Datenloggern und die dazugehörige Software. http://www.bmcm.de/ger/prgr-products.html * D2M (Design to Manufacturing) bzw. OEM Produkte * BMC Messsysteme GmbH entwickelt und produziert elektronische Komponenten nach Kundenwunsch. http://www.bmcm.de/ger/co-d2m.html Sie erhalten hochwertige Produkte, die bereits seit Anfang 2006 nach "RoHS-Richtlinie" produziert werden - selbstverständlich immer mit entsprechender Dokumentation und der zugehörigen CE-Abnahmeprüfung. Eine deutsche Dokumentation ist für uns genauso verpflichtend, wie eine englische Beschreibung, die wir für unsere internationalen Kunden bereithalten.

Keywords: Messtechnik

BMC Messsysteme GmbH (bmcm) kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken