PilotsEYE.tv öffnet das Flugzeug-Cockpit für alle Passagiere

Von: AME Aigner Media & Entertainment GmbH  26.08.2008
Keywords: Filmproduktionsservices

Live aus dem Cockpit- und in HD-Qualität Weltweite Sicherheitsvorschriften machen Besuche im Cockpit für Passagiere unmöglich. Die Sendereihe PilotsEYE.tv vermittelt genau diese Einblicke für alle Fluginteressierten. Den sechs dazu im Cockpit eines Passagierflugzeuges installierten HighDefinition-Kameras entgeht dabei kein Handgriff und kein Funkspruch. Das neueste PilotsEYE.tv-Flugabenteuer führt mit einem A321 der Austrian Airlines über die gesamte Ost-West-Route der Alpen von Wien nach Barcelona. Chefpilot Hans Klikovich und seine Co-Pilotin Conny Ollinger fliegen die Passagiere der OS 397 - dank Feiertag und "hilfsbereiter Fluglotsen" - in einer besonders niedrigen Flughöhe (7000m) von Wien über die gesamte Alpenkette, dann entlang der Côte d'Azur direkt nach Barcelona. Diese Route führt über alle spektakulären Gipfel und Gebirgsmassive der Alpen: Ötscher, Dachstein, Großglockner, Kaisergebirge, Zugspitze, Matterhorn und als Krönung den Mont Blanc aus nächster Nähe. Die beiden Piloten erläutern dabei alle Details zum Überflug der einzelnen Massive. 90 Minuten lang erleben die Zuschauer hautnah alle Momente, die Fliegen so beeindruckend und spannend machen: die absolute Konzentration der Crew bei Start und Landung, die unvergleichlichen Bilder während der Alpen-Überquerung, mit vielen persönlichen Informationen der Piloten und in HD-Bildqualität. Wer sich für die englischen Fachbegriffe interessiert, schaltet die deutschen Untertitel zu. Umgekehrt sind alle deutschen Unterhaltungen mit englischen Untertiteln versehen. PilotsEYE.tv. macht die Faszination Fliegen erlebbar In jeder Folge von PilotsEYE.tv hat der Zuschauer seinen persönlichen Platz auf dem Reservesitz im Cockpit, dem sogenannten Jump-Seat, von dem man den besten Rundum-Blick hat. So wird der faszinierende Ablauf im Cockpit vor, während und nach einem Flug miterlebt. Jedes Kommando, jeder relevante Funkspruch und jedes interessante Geräusch ist deutlich zu verstehen. "PilotsEYE.tv richtet sich an normale Fluggäste und Flugbegeisterte gleichermaßen", sagt Thomas Aigner, Geschäftsführer AignerMEDIA. "Wir zeigen dem Zuschauer erstmals die Welt der Piloten im Cockpit eines Linienflugzeuges in atemberaubenden Bildern und in einer Qualität, als wenn er selbst im Cockpit sitzen würde." Von der neuen HD-Aufnahmetechnik profitieren auch die normalen DVD- Zuschauer. Die Bilder sind schärfer, farbtreuer und lebendiger. Preis und Verfügbarkeit Der neue PilotsEye.tv-Film "SONDERROUTE ALPEN" ist als DVD zu einem EVP von EUR 29,90 erhältlich und kann - wie alle PilotsEye.tv-Produkte- direkt über www.pilotseye.tv oder amazon.de bestellt werden. Außerdem führen ausgewählte Flughafen-Shops (München) und Buchläden das PilotsEye.tv-Portfolio. Von den ersten beiden Destinationen (San Francisco und Nordpol) kann wahlweise auch eine DVD im HD-fähigen WMV9/VC1-Format erworben werden (abspielbar auf geeigneten Computern oder HD-Playern (Daten: DVD-ROM-DualLayer-R-WMV9/VC1-12Mbit-1080p). Bilderdownload http://pilotseye.tv/pix/press/VIEBCN (Anklickern der einzelnen Bilder mit der rechten Maustaste ermöglicht "sichern als" auf eigenem PC) Weitere PilotsEye.tv-Filme Mit Lufthansa nach San Francisco (DVD und HD | DVD-ROM) Mit LTU über den Nordpol (DVD und HD | DVD-ROM) Veröffentlichungen Herbst/ Winter08 Mit LTU auf die Malediven (DVD und HD | Blue Ray) Mit Lufthansa nach Kapstadt (DVD und HD | Blue Ray) Mit Austrian nach Tokio (DVD und HD | Blue Ray) Mit Lufthansa nach Seattle (DVD und HD | Blue Ray) Über PilotsEYE.tv PilotsEYE.tv zeigt die Faszination Fliegen aus der Sicht der Piloten -in noch nie dagewesener Qualität. Die gesamte Fernsehproduktion wird in HD (High Definition) gefilmt, dem neuen hochauflösendem Fernseh- und Videoformat. Das Equipment besteht aus sechs im Cockpit verteilten HD-Kameras und 6 Mikrofonen. Eine eigens für diesen Einsatz entwickelte Aufzeichnungstechnik garantiert authentische Aufnahmen. PilotsEYE.tv richtet sich an normale Fluggäste und Flugbegeisterte gleichermaßen. Die begleiteten Flüge sind in der Regel normale Passagierflüge auf Lang- und Kurzstrecken. Die fertigen Folgen zeigen 60-90min lang die interessantesten Begebenheiten, die schönsten Landschaften und Wolkenformationen sowie Start und Landung in allen Einzelheiten. Als Bonus gibt es Diashows, Sonderthemen z.B. "wie werde ich Pilot" oder auch einen kleinen Zusammenschnitt mit Eindrücken des Zielortes. Mit der erstmaligen Übertragung von Live-HD Bildern in die Flugzeugkabine, in der eigens HD-Bildschirme montiert wurden, konnte sogar ein wenig Flug-Geschichte geschrieben werden. www.pilotseye.tv PilotsEYE.tv-Partner Bei der korrekten Ortsbestimmung helfen Navigationsgeräte von GARMIN. Diese GPS-Daten dienen als Grundlage zur Visualisierung der Flugroute in GOOGLE EARTH. Alle Flugkarten und Waypointdarstellungen entstammen den elektronischen Karten von JEPPESEN. Die Untertitel werden mit SoftNI bearbeitet, der gesamte Prozeß der Postproduktion erfolgt mit AVID Adrenaline HD und Support durch DVE. Über AignerMEDIA Die AignerMEDIA GmbH produziert innovative Filme in High Definition. Dabei hat sie sich auf synchronisierte Mehrkameraaufnahmen spezialisiert. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf Aufnahmen von schwer zugänglichen Orten sowie bandlose Aufnahmen. Die Technologie wird stetig mit der Industrie weiterentwickelt. www.aignermedia.de ~ Rückfragehinweis: Pressekontakt: AignerMEDIA GmbH Tel: +49.Ø89.42705-100 Fax: +49.Ø89.42705-199 eMail: presse@ame.de *** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT *** OTS0019 2008-08-13/09:01 130901 Aug 08

Keywords: Filmproduktionsservices

AME Aigner Media & Entertainment GmbH kontaktieren

E-Mail Adresse - keine angegeben

Diese Seite drucken