Applix eröffnet Niederlassung in Frankreich

Von: Applix  16.11.2006
Keywords: E-Business-Softwarelösungen

München, 15. November 2006 - Applix, Inc. (Nasdaq: APLX), ein führender Anbieter von E-Business-Softwarelösungen in den Bereichen Business Performance Management (BPM) und Business Intelligence (BI), hat eine Geschäftsstelle in Paris eröffnet. Ab sofort wird die Niederlassung den französischen Markt direkt und indirekt bedienen. Die Leitung der Niederlassung übernimmt Philippe Buttaud, Geschäftsführer von Applix Frankreich. „Applix’ Marktanteil und Umsätze in Europa entwickeln sich sehr gut. Deshalb freuen wir uns sehr über die Eröffnung der französischen Geschäftsstelle“, erklärt Michael A. Morrison, COO bei Applix. „Damit ist Applix künftig in der Lage, mit dem bestehenden Partnernetzwerk auch auf dem französischen Markt zusammenzuarbeiten und Kunden und Partner optimal zu unterstützen', ergänzt Morrison. „Französische Unternehmen haben einen großen Bedarf nach Lösungen für Budgetierung, Planung, Analyse und Konsolidierung sowie nach multi-währungsfähigen Anwendungen“, erklärt Philippe Buttaud. „Mit der neuen Niederlassung sind wir in der Lage, die Unternehmen auf dem französischen Markt bei der strategischen Nutzung von Business Performance Management-Applikationen umfassend zu beraten und mit unserem Know-how zu unterstützen. Natürlich werden wir auch in Frankreich Applix TM1, die bewährte Plattform für Performance Management und BI, sowie den Applix Executive Viewer, eine webbasierte Anwendung für Reporting und Analyse, anbieten“, ergänzt Buttaud.

Keywords: E-Business-Softwarelösungen