balleywasl* relauncht Luxus-Hotel-Magazin und übernimmt Facelift für Verpackungsspezialisten

balleywasl* relauncht  Luxus-Hotel-Magazin und übernimmt Facelift für Verpackungsspezialisten von balleywasl.muenchen GmbH

Von: balleywasl.muenchen GmbH  04.10.2010
Keywords: Marketing & Design, Agenturen, Marketing Und Werbung

Zwei neue Etats bei balleywasl*:

Die Münchner Agentur, die im CP-Bereich bereits Kempinski betreut, übernimmt neu Relaunch und Publikation von TRADITION & INNOVATION, dem Kundenmagazin des traditionsreichen Kölner Excelsior Hotel Ernst. Weiterer Neukunde ist die Kurth-Gruppe. Der mittelständische Betrieb mit Sitz in der Eifel ist Spezialist für industrielle Verpackungen.

Magazin-Relaunch für Kölner Grand Hotel

TRADITION & INNOVATION heißt das Kundenmagazin des exklusiven und traditionsreichen Excelsior Hotel Ernst, das die CP-Abteilung von balleywasl* als neuen Auftrag gewonnen hat. Als Partner-Agentur von Leading Hotels of the World in New York war balleywasl* dem Hotel bereits bekannt, und mit der Auftragsvergabe baut die Agentur ihre bald 20-jährige Expertise im Luxushotellerie-Markt weiter aus. „Kundenmagazine schaffen Bindung und Identität, sie sind daher besonders für die Hospitality-Industrie von großer Bedeutung. Es freut uns also sehr, dass das Excelsior Hotel Ernst diesen Mehrwert erkannt hat und gezielt für seine Gäste nutzen möchte“, meint dazu Silke Sauer, Head of Corporate Publishing und Client Service Director bei balleywasl*. Sie und ihr Team konnten das Excelsior-Management mit klarem inhaltlichem wie gestalterischen Konzept und einer äußerst professionellen Vertriebsplanung überzeugen, so dass die bisher nur einmal im Jahr aufgelegte Publikation sogar zwei Mal pro Jahr erscheinen wird.

Besonders wichtig ist allen Beteiligten, dass das Magazin zukünftig von hochwertiger Redaktion getragen wird. Spannende Rubriken, Interviews mit lokalen Persönlichkeiten von internationalem Ruf und eine moderne Gestaltung sollen nicht nur die Hotelgäste begeistern, sondern auch den regionalen Werbemarkt ansprechen. Zum Aufgabenbereich der Agentur gehören neben der Printausgabe auch das heute fast schon selbstverständliche e-Magazin sowie korrespondierende Social Media-Aktivitäten auf Facebook und Twitter.

Attraktive Verpackung für die Kurth-Gruppe

Wenn ein Industrieunternehmen in Familienbetrieb über die Jahre erfolgreich am Markt ist, rückt das Thema Erscheinungsbild schon mal in den Hintergrund. Geschäftsführer Norbert Kurth hat in zweiter Generation das Unternehmen für industrielle Verpackungen im rheinischen Nideggen neu ausgerichtet und auf drei Säulen gestellt. Nun bekommt es von balleywasl* einen maßgeschneiderten neuen Auftritt. Die drei Business-Units erhalten eine Logofamilie und ein übergreifendes Corporate Design. Zum Auftrag gehören zudem eine Website und eine Firmenbroschüre.
 
Norbert Kurth entschied sich für balleywasl*, weil ihn der Fokus auf Dienstleistung und die Neugier der Beratung überzeugte. „Man muss wissen, was Polyethylen und Extruder ist, wenn man dieses Unternehmen solide beraten will; und man muss zum low-interest Produkt ‚Verpackungsfolie’ einen Mehrwert in Form von Service addieren, um das Unternehmen von Mitbewerbern zu differenzieren“, erklärt Albert Wasl, der Norbert Kurth persönlich berät. Gerade für ein mittelständisches Unternehmen ist auch die medienübergreifende Kompetenz von balleywasl* ein großer Vorteil: Ein maßvoller Medienetat, der natürlich nicht die Größenordnung von Consumer Products hat, wird dabei äußerst effizient eingesetzt.

Keywords: Agenturen, Existenzgründung Und Geschäftsideen, Kommunikationsagenturen, Marketing & Design, Marketing Strategien, Marketing Und Werbung, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

balleywasl.muenchen GmbH kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken