MINI für alle Sinne auf der AMI Leipzig. Deutschland-Premiere des 160 kW/218 PS starken MINI Cooper

Von: BMW Group - BMW AG  08.04.2006
Keywords: Kraftfahrzeuge

München/Leipzig, 23.03.2006 - MINI erleben statt Auto schauen, das steht auf der AMI Leipzig in Halle 5 Anfang April im Mittelpunkt: Neueste Bekleidungs- und Accessoire-Trends von MINI Lifestyle, die aktuellen Programme des MINI Driver Trainings und der MINI CHALLENGE Rennserie - nur einige Beispiele, mit denen MINI auf der AMI Augen und Ohren der Besucher verwöhnt. Für die Haptik, zum Angreifen und Abtasten stehen acht verschiedene MINI Modelle auf dem 462 m2 großen Messestand, vom kraftvoll-sparsamen Dieselmodell MINI One D bis zum exklusiven MINI Cooper S Cabrio. Und als besonderes Highlight ist eines der MINI CHALLENGE Rennfahrzeuge ausgestellt. Ganz klar im Mittelpunkt jedoch steht in Leipzig die Deutschland-Premiere des neuen MINI Muskelpakets: Der MINI Cooper S mit John Cooper Works GP Kit ist satte 160 kW/218 PS stark und streng auf 2.000 Exemplare limitiert. Meet MINI heißt es schließlich auf dem Freigelände der AMI (Auto Motor International von Samstag 1. bis Sonntag 9. April 2006): Hier sorgen zehn weitere Exemplare der englischen Premium-Flitzer für fröhliche Herzen beim aktiven Fahrbetrieb in und um Leipzig. MINI International Lounge: Musik aus dem iPod.Blog-Stars auf www.vlogbymini.com. Aktuelle Kommunikation in Form und Inhalt erwartet die Besucher im ersten Stock des Messestands: MINI International, das Kunden- und Urban Lifestyle-Magazin, richtet seinen Focus in der aktuellen Ausgabe auf Istanbul. Für den passenden Sound in der Lounge ist über ein minimalistisches Equipment gesorgt: Die Musik kommt einfach aus Apple iPods. Und auch für die Blogger-Szene hat MINI auf der AMI in Leipzig Spannendes zu bieten: Thomas Gigold und Gabe McIntyre, Stars der Videoblog-Community, werden mehrere Tage vor Ort sein und Clips produzieren, die dann auf www.vlogbymini.com (www.vlogbymini.de, www.vlogbymini.tv) zu sehen sind. Neu: MINI Cooper S mit John Cooper Works GP Kit.Rennsport-Gene für die Straße.Seit 2004 sorgt die einzigartige Rennserie MINI CHALLENGE für frischen Wind auf zahlreichen Rennstrecken weltweit, darunter auch in Deutschland. Auf Basis der hier eingesetzten MINI Rennversion ist ab Juli ein nochmals leistungsgesteigertes Modell für die Straße verfügbar. Der neue MINI Cooper S mit John Cooper Works GP Kit leistet 160 kW/218 PS, das Drehmoment von 250 Nm liegt bei 4.600 min-1 an, schon nach knapp 6,5 Sekunden sind 100 km/h erreicht. Der neue High Performance MINI verfügt über ein Sportfahrwerk mit strafferen Federn und stärkeren Stoßdämpfern. Leistungsfähige Bremsen mit 16 Zoll großen, innen belüfteten Scheiben sorgen für optimale Verzögerung. Räder mit Niederquerschnittsreifen, speziell für dieses MINI Modell entwickelte 18 Zoll-Leichtmetallfelgen und das exklusive Aerodynamikpaket - es besteht aus Front- und Heckschürze, tief herunter gezogenen Seitenschwellern, Unterbodenverkleidung und markantem Dachspoiler - geben dem Power MINI einen starken Auftritt. Der Entfall der hinteren Sitzbank und Modifikationen bei Technik und Ausstattung verleihen ihm einen zusätzlichen Gewichtsvorteil von rund 50 kg. Der zweisitzige MINI Cooper S mit John Cooper Works GP Kit ist in der Lackierung Thunder Blue Metallic/Dach Pure Silver Metallic/Spiegelkappen Chili Red ab Juli 2006 in Deutschland für 30.900,- erhältlich. In der Serienausstattung des auf 2.000 Fahrzeuge limitierten MINI Sondermodells sind Sperrdifferential und Recaro Sportledersitze ebenso enthalten wie CD-Radio und Sportlederlenkrad mit Multifunktionstasten. Das elektronische Fahrstabilitätsprogramm DSC und Klimaanlage sind als aufpreisfreie Optionen verfügbar.

Keywords: Kraftfahrzeuge

BMW Group - BMW AG kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken