Cisco zertifiziert BT-Infrastruktur für TelePresence

Von: BT Global Services  26.06.2007
Keywords: Business Internet Services

München, 25. Juni 2007 - Als einer von weltweit nur zwei Anbietern hat der Netzwerk- und IT-Dienstleister BT die 'Certified TelePresence Connection'-Zertifizierung von Cisco erhalten. Damit wird offiziell bestätigt, dass BT über die globale Netzwerkkapazität verfügt, die zur Unterstützung dieser neuartigen Lösung für 'virtuelle Meetings' erforderlich ist. Durch die Zertifizierung wird bestätigt, dass das Netzwerk von BT optimal geeignet ist, um Cisco TelePresence und andere Collaboration-Anwendungen zu unterstützen. Die Zertifizierung bestätigt, dass das BT-Netzwerk kontinuierlich ein hohes Maß an Qualität bietet, den relevanten Industrie- und gesetzlichen Standards entspricht und die Anforderungen von Unternehmen an die betriebliche Leistungsfähigkeit erfüllt oder übertrifft. Der Zertifizierungsprozess geht über eine rein statische Erfassung der Netzwerkleistung hinaus. Er umfasst auch Best Practices auf der Basis der aktuellen Industriestandards für das Netzwerkmanagement einschließlich Personal, Prozessen und Tools, die jährlich überprüft werden, um nachzuweisen, dass BT die erforderlichen Voraussetzungen für eine optimale Umsetzung von TelePresence erfüllt. 'Cisco TelePresence schafft eine beispiellose ‚persönliche' Konferenzsituation, in der die Anwender ihre Besprechungen und Geschäftsvorgänge effizienter abwickeln können', sagte Charles Stucki, Vice President und General Manager, Cisco TelePresence Systems Group. 'Cisco hat diesen anspruchsvollen Akkreditierungsprozess eingerichtet, um bei der Durchführung von Cisco TelePresence-Meetings eine extrem hohe Qualität sicherzustellen. Wir freuen uns, dass BT diesen Qualitätsanspruch erfüllt.' Die Cisco TelePresence-Lösung ist eine innovative Technologie, die durch hochauflösende Videoübertragung verbunden mit einem hervorragenden Raumklang über ein Internet Protocol (IP)-Netzwerk eine 'persönliche' Gesprächssituation schafft. Sie wurde speziell entwickelt, um die intensive Gesprächsatmosphäre echter Besprechungen nachzuempfinden. Durch die Kombination mit neuen 'Unified Communications Services' können die Anwender äußerst kostensparend und produktiv zusammenarbeiten. 'Die Anwender benötigen Verlässlichkeit, um innovative Collaboration-Lösungen realisieren zu können', sagte David Stark, VP Global Converged Propositions bei BT. 'Unsere Infrastruktur unterstützt fortschrittliche ‚Unified Communications'-Lösungen wie TelePresence von Cisco, die messbare wirtschaftliche Vorteile liefern.' Die Mitteilung über die Akkreditierung von BT folgt nur kurz nachdem BT seine Lösung 'BT Unified Communications Video' im März 2007 auf den Markt gebracht hat. Diese Lösung baut auf der TelePresence-Technologie auf. BT hat damit den ersten TelePresence-Anwender außerhalb der USA, die Media-Saturn-Unternehmensgruppe, gewonnen. Die deutsche Elektro-Fachmarkt-Kette führt die Technologie derzeit an ihren europäischen Standorten ein. BT Group BT ist einer der weltweit führenden Anbieter für Kommunikationslösungen und services und in 170 Ländern vertreten. Die Geschäftsaktivitäten konzentrieren sich auf Netzwerk- und IT-Services; regionale, nationale und internationale Telekommunikations-Services; hochwertige Breitband- und Internet-Produkte bzw. Dienste sowie konvergente Produkte und Services, die Festnetz und Mobilfunk verbinden. BT gliedert sich im Wesentlichen in vier Geschäftsfelder: BT Global Services, Openreach, BT Retail und BT Wholesale. In dem zum 31. März 2007 beendeten Geschäftsjahr belief sich der Umsatz von BT Group plc auf 20,223 Mrd. Pfund Sterling mit einem Gewinn vor Steuern von 2,484 Mrd. Pfund Sterling. In der British Telecommunications plc (BT), einer hundertprozentigen Tochter der BT Group, sind nahezu alle Unternehmen und Vermögenswerte der Gruppe zusammengefasst. BT Group plc ist an den Börsen von London und New York notiert. Weitere Informationen sind unter www.bt.com/aboutbt erhältlich. Pressekontakt:BT (Germany) GmbH Co. oHGBoris KaapkeBarthstraße 2280339 MünchenTel. (089) 2600 5560Fax (089) 2600 5651E-Mail: boris.kaapke@bt.com AxiCom GmbHSilvia MatteiJunkersstraße 182178 PuchheimTel.: (089) 80 09 08-15Fax: (089) 80 09 08-10E-Mail: silvia.mattei@axicom.deWeb: www.axicom.de

Keywords: Business Internet Services