Solar 9580 – erstes Urteil auf Rückabwicklung der Kaufverträge über Solaranlagen

Solar 9580 – erstes Urteil auf Rückabwicklung der Kaufverträge über Solaranlagen von CLLB Rechtsanwälte Partnerschaftsges. mbB

Von: CLLB Rechtsanwälte Partnerschaftsges. mbB  11.01.2016
Keywords: CLLB

gegen Rainer Hamberger erstritten München, 08.01.2016: Wie die auf Bank- und Kapitalmarktrecht spezialisierte Kanzlei CLLB meldet, hat diese nunmehr das erste Urteil auf Rückabwicklung eines Kaufvertrags gegen Solar 9580 e. K. Rainer Hamberger erstritten. Das Landgericht Heilbronn teilt hierbei die Auffassung der Kanzlei CLLB , dass den Anlegern ein Anspruch zusteht, die mit Solar 9580 e. K. Rainer Hamberger abgeschlossene Kaufverträge rückabzuwickeln. Demnach besteht für die Anleger von Solar 9580 e.K. Rainer Hamberger die gerichtlich bestätigte Möglichkeit, die gezahlten Kaufpreise abzüglich erhaltener Pachtzinsen zurückfordern. Geschäftsgegenstand von Rainer Hamberger, der unter Solar 9580 auftrat, war der Verkauf vermeintlicher Solaranlagen an Anleger, die mit Abschluss des Kaufvertrags gleichzeitig einen Pachtvertrag mit Solar 9580 geschlossen haben. Im Rahmen dieser Verträge war vorgesehen, dass den Käufern die Solaranlagen nicht übergeben wurden, sondern das Solar 9580 diese Solaranlagen in sonnigen Regionen wie beispielsweise Sardinien aufstellen sollte. Im Rahmen der Stromgewinnung sollten monatliche Pachtzahlungen von Solar 9580 e. K. Rainer Hamberger an die Anleger gezahlt werden. Seit Anfang 2015 warten viele die Anleger auf ihre monatlichen Pachtzinsen. Zunächst wurde von Seiten der Solar 9580 erklärt, dass der Zahlungsverzug auf technische Probleme zurückzuführen sei und die Zahlungen bald wieder aufgenommen werden sollten. Später wurde den Anlegern erzählt, dass angeblich öffentlich-rechtliche Vorschriften zu Zahlungsverzögerungen führen würden. Zuletzt forderte Solar 9580 e. K. Rainer Hamberger die Anleger sogar auf, Umsatzsteuer, die Solar 9580 an die Anleger im Rahmen der Pachtzinsen zahlte und die die Anleger in aller Regel an ihr eigenes Finanzamt abführten, zurückzuzahlen. „Mit dem Urteil des Landgericht Heilbronn sehen wir unsere Auffassung bestätigt, dass die Anleger von Solar 9580 Rückabwicklungsansprüche erfolgreich gegen Solar 9580 e. K. Rainer Hamberger geltend machen können. Betroffenen Anlegern wird daher dringend angeraten, ebenfalls rechtlichen Beistand auszusuchen, um zumindest die gezahlten Kaufpreise vor einem Totalverlust zu bewahren,“ so Rechtsanwältin Aylin Pratsch. CLLB Rechtsanwälte vertreten hierbei bereits eine Vielzahl geschädigter Anleger und machen für diese Ansprüche aus und im Zusammenhang mit Kauf- und Pachtverträgen gegen Solar 9580, e. K. Rainer Hamberger geltend.

Keywords: CLLB

CLLB Rechtsanwälte Partnerschaftsges. mbB kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken

Weitere Produkte und Dienstleistungen von CLLB Rechtsanwälte Partnerschaftsges. mbB

23.09.2016

Debi Select – CLLB Rechtsanwälte erstreiten erstes Urteile gegen ehemaligen Geschäftsführer der Deb

Berlin, 23.09.2016. Die Kanzlei CLLB Rechtsanwälte hat nunmehr das erste Urteil auf Schadenersatz gegen den ehemaligen Geschäftsführer der Debi Select


V + GMBH & CO. FONDS 1 KG: VERJÄHRUNG DROHT von CLLB Rechtsanwälte Partnerschaftsges. mbB Vorschau
23.09.2016

V + GMBH & CO. FONDS 1 KG: VERJÄHRUNG DROHT

Anleger der V+ GmbH & Co. Fonds 1 KG, die fehlerhaft beraten wurden, sollten unverzüglich die Verjährung etwaiger Ansprüche rechtlich


TIV Trendinvest: Droht Anlegern Totalverlust? von CLLB Rechtsanwälte Partnerschaftsges. mbB Vorschau
07.09.2016

TIV Trendinvest: Droht Anlegern Totalverlust?

CLLB Rechtsanwälte steht für herausragende Expertise auf dem Gebiet des Zivilprozessrechts. Die Ausarbeitung und erfolgreiche Umsetzung einer zielführenden Prozessstrategie ist nicht nur in Großverfahren mit mehreren hundert geschädigten Investoren ein entscheidender Faktor. Auch komplexe Einzelverfahren gerade mit internationalem Bezug können nur durch den Einsatz spezifischer Erfahrung und detaillierter Sach- und Rechtskenntnis optimal geführt werden. Unsere Anwälte sind deshalb mit der Funkti


27.07.2016

GarantieHebelPlan ’08 – Verteidigung gegen Mahnbescheide

CLLB Rechtsanwälte steht für herausragende Expertise auf dem Gebiet des Zivilprozessrechts. Die Ausarbeitung und erfolgreiche Umsetzung einer zielführenden Prozessstrategie ist nicht nur in Großverfahren mit mehreren hundert geschädigten Investoren ein entscheidender Faktor. Auch komplexe Einzelverfahren gerade mit internationalem Bezug können nur durch den Einsatz spezifischer Erfahrung und detaillierter Sach- und Rechtskenntnis optimal geführt werden. Unsere Anwälte sind deshalb mit der Funkti


EURO GRUNDINVEST Fonds, Gesellschafterversammlung vom 21.07.2016 von CLLB Rechtsanwälte Partnerschaftsges. mbB Vorschau
26.07.2016

EURO GRUNDINVEST Fonds, Gesellschafterversammlung vom 21.07.2016

CLLB Rechtsanwälte steht für herausragende Expertise auf dem Gebiet des Zivilprozessrechts. Die Ausarbeitung und erfolgreiche Umsetzung einer zielführenden Prozessstrategie ist nicht nur in Großverfahren mit mehreren hundert geschädigten Investoren ein entscheidender Faktor. Auch komplexe Einzelverfahren gerade mit internationalem Bezug können nur durch den Einsatz spezifischer Erfahrung und detaillierter Sach- und Rechtskenntnis optimal geführt werden. Unsere Anwälte sind deshalb mit der Funkti


German Pellets: Alte Genussrechte – Verjährung beachten ! von CLLB Rechtsanwälte Partnerschaftsges. mbB Vorschau
22.07.2016

German Pellets: Alte Genussrechte – Verjährung beachten !

German Pellets: bei Genussrechten der GP Genussrechte GmbH droht Verjährung von Ansprüchen aus Prospekthaftung Anfang August 2016


German Pellets: Gläubigerversammlung Zusammenfassung von CLLB Rechtsanwälte Partnerschaftsges. mbB Vorschau
11.07.2016

German Pellets: Gläubigerversammlung Zusammenfassung

CLLB Rechtsanwälte steht für herausragende Expertise auf dem Gebiet des Zivilprozessrechts. Die Ausarbeitung und erfolgreiche Umsetzung einer zielführenden Prozessstrategie ist nicht nur in Großverfahren mit mehreren hundert geschädigten Investoren ein entscheidender Faktor. Auch komplexe Einzelverfahren gerade mit internationalem Bezug können nur durch den Einsatz spezifischer Erfahrung und detaillierter Sach- und Rechtskenntnis optimal geführt werden. Unsere Anwälte sind deshalb mit der Funkti


04.07.2016

GarantieHebelPlan ’08 – Vorgehen gegen Mahnbescheide!

CLLB Rechtsanwälte vertreten Anleger der GarantieHebelPlan 08 Premium Vermögensaufbau AG & Co. KG gegen erhaltene Mahnbescheide. München, 04.07.2016: Wie


04.07.2016

GarantieHebelPlan ’08 – Vorgehen gegen Mahnbescheide!

CLLB Rechtsanwälte vertreten Anleger der GarantieHebelPlan 08 Premium Vermögensaufbau AG & Co. KG gegen erhaltene Mahnbescheide. München, 04.07.2016: Wie


01.07.2016

Pressemitteilung

MBB Clean Energy AG: Anleger erhält Geld zurück


09.06.2016

Goldsparplan der BWF: 75%-Vergleich für Anleger

Von CLLB Rechtsanwälten vertretener Anleger der Berliner Wirtschafts- und Finanzstiftung (BWF) schließt 75%-Vergleich mit Anlageberater. München, den 08. Juni 2016.


07.06.2016

Erste Oderfelder beantragt Mahnbescheide - CLLB Rechtsanwälte: Anleger sollten nicht ungeprüft zahle

München, den 07.06.2016 – Wie die auf Bank- und Kapitalmarktrecht spezialisierte Kanzlei CLLB Rechtsanwälte mit Sitz in München und Berlin


Gesellschafterversammlung der V+ GmbH & Co Fonds 3 KG von CLLB Rechtsanwälte Partnerschaftsges. mbB Vorschau
07.06.2016

Gesellschafterversammlung der V+ GmbH & Co Fonds 3 KG

Am 03.06.2016 fand in München die Gesellschafterversammlung der V+ GmbH & Co Fonds 3 KG statt. Die V+ GmbH &


MAGELLAN Maritime Services: Schadensersatz für Anleger? von CLLB Rechtsanwälte Partnerschaftsges. mbB Vorschau
07.06.2016

MAGELLAN Maritime Services: Schadensersatz für Anleger?

CLLB Rechtsanwälte prüfen Schadensersatzansprüche für Anleger der Container Investments der MAGELLAN Maritime Services.


MAGELLAN Maritime Services: Schadensersatz für Anleger? von CLLB Rechtsanwälte Partnerschaftsges. mbB Vorschau
07.06.2016

MAGELLAN Maritime Services: Schadensersatz für Anleger?

CLLB Rechtsanwälte prüfen Schadensersatzansprüche für Anleger der Container Investments der MAGELLAN Maritime Services.