Craniosacrale Therapie in der Schwangerschaft

Craniosacrale Therapie in der Schwangerschaft von Cynthia Ann Beyersdorff (née Myers), Heilpraktikerin, Praxis für Craniosacrale Therapie und Osteopathie

Von: Cynthia Ann Beyersdorff (née Myers), Heilpraktikerin, Praxis für Craniosacrale Therapie und Osteopathie  05.11.2011
Keywords: Kinder, Osteopathie, Osteopath

Für werdende Mütter ist Craniosacrale Therapie in den letzten drei Schwangerschaftsmonaten eine wichtige Therapie Stütze. Das Ziel der Craniosacralen Therapie bei Schwangeren ist es, abnormale Spannungen im Becken zu beheben, damit das Kind die ideale Position für die Geburt einnehmen kann. In der Zeit vor der Geburt wird das Gewebe dann manuell gelockert, um die Entbindung zu erleichtern – sowohl für die Mutter als auch für das Baby.

Darüber hinaus ist es möglich, das Kind im Bauch der Mutter zu behandeln. Mütter berichten oft, dass das Kind durch die Craniosacrale Therapie sofort entspanne und einschlafe.  Dies ist sehr wohltuend für die Mutter und auch für das Baby.


Für mehr Information über meine Praxis für Craniosacrale Therapie, Osteopathie und ergänzende Naturheilmittel, besuchen Sie meine Webseite:

Keywords: Cranio Sacral Therapie, Cranio Sakral Therapie, Cranio Sakrale Therapie, Craniosacrale-Therapie, Craniosacraltherapie, Craniosakrale Therapie, Craniosakrale-Therapie, Craniosakraltherapie, Kinder, Osteopath, Osteopathie,

Cynthia Ann Beyersdorff (née Myers), Heilpraktikerin, Praxis für Craniosacrale Therapie und Osteopathie kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken

Weitere Produkte und Dienstleistungen von Cynthia Ann Beyersdorff (née Myers), Heilpraktikerin, Praxis für Craniosacrale Therapie und Osteopathie

Kopf-Asymmetrie (Plagiocephalus) und Osteopathie von Cynthia Ann Beyersdorff (née Myers), Heilpraktikerin, Praxis für Craniosacrale Therapie und Osteopathie Vorschau
04.11.2011

Kopf-Asymmetrie (Plagiocephalus) und Osteopathie

Osteopathie und Craniosacrale Therapie helfen bei Kopf-Asymmetrie im Kindesalter


Opsonat und Osteopathie von Cynthia Ann Beyersdorff (née Myers), Heilpraktikerin, Praxis für Craniosacrale Therapie und Osteopathie Vorschau
04.11.2011

Opsonat und Osteopathie

Opsonat ist eine sinnvolle Ergänzung zur Osteopathie und zur osteopathischen Behandlung, insbesondere bei entzündlichen Prozessen.


P-Sta und Osteopathie bzw. Craniosacrale Therapie von Cynthia Ann Beyersdorff (née Myers), Heilpraktikerin, Praxis für Craniosacrale Therapie und Osteopathie Vorschau
04.11.2011

P-Sta und Osteopathie bzw. Craniosacrale Therapie

P-Sta und Osteopathie bzw. Craniosacrale Therapie ergänzen sich gut insbesondere auf dem Gebiet von Burnout, Ängsten, Überforderung und Nervenschwäche.