Training Grenzen setzen für Menschen mit Behinderungen in Behindertenwerkstätten

Von: Die Wunschschmiede  09.08.2016
Keywords: Teilhabe, Menschen mit Behinderungen, Training Grenzen setzen für Menschen mit Behinderungen in Behindertenwerkstätten

Allgemeine Informationen zum Trainingsablauf: Bei den Trainings mit Menschen mit Behinderungen in Behindertenwerkstätten handelt es sich um sog. Kurztrainings von 1 – 1,5 Stunden. Meine Erfahrung mit Schulungen und Trainings mit Menschen mit Behinderungen hat mir gezeigt, dass sie nach spätestens 1,5 Stunden nicht mehr aufnahmefähig sind. Sie benötigen kurze Trainings, in einfacher Sprache mit Anschauungsmaterial und Praxisbeispielen. Sie müssen in die Trainings aktiv mit einbezogen werden und es muss als Trainer individuell auf Ihre Bedürfnisse und Ihre Fähigkeiten eingegangen werden. Trainings in Kleingruppen – der bestmöglichste Lernerfolg für Menschen mit Behinderung: Trainings mit Menschen mit Behinderungen erfordern kleine Gruppen um den bestmöglichen Lernerfolg zu erzielen, ideal sind dabei Trainingsgruppen zwischen 5 bis maximal 10 Teilnehmern. Meine Erfahrungen haben mir gezeigt, dass es besser ist ein Thema für Menschen mit Behinderungen in mehreren kleinen Trainingsgruppen an einem Tag durchzuführen als in großen Trainingsgruppen, um den größtmöglichen Lernerfolg für die Teilnehmer zu erzielen und dies individuell zu fördern. Sonst gehen die vermeintlich schwächeren, Trainingsteilnehmer unter, können sich ggf. nicht aktiv in die Trainings einbringen und können kein wichtiges Wissen für Ihren Alltag mitnehmen und dieses später nicht anwenden. Wichtig ist bei Trainings mit Menschen mit Behinderungen am Ende eine Reflexion und Wiederholung mit den Kerninhalten des jeweiligen Trainings durchzuführen um zu überprüfen was verstanden wurde und wo es ggf. noch Lernbedarf gibt. Bei Trainings mit Menschen mit Behinderungen ist zudem zu beachten, bei Bedarf eine kleine Pause zu machen oder an stattdessen einen Reboot (wie z.B.: Gordischer Knoten, etc.) zur Auflockerung einzubauen. Inhalte und Beschreibung: Für die Aufrechterhaltung unserer körperlichen und seelischen Gesundheit brauchen wir eine Schutzzone, in der wir uns sicher fühlen. Im körperlichen Bereich sind die eigenen Grenzen am klarsten zu erkennen: wir merken sehr schnell, wenn uns jemand „zu nahe tritt“. Unsere Körperempfindungen geben uns eindeutige Impulse über die richtige Distanz zwischen uns und Anderen. Auf der kommunikativen Ebene ist das nicht immer so einfach zu erkennen. Wenn wir regelmäßig zulassen, dass andere Menschen – körperlich oder verbal – unsere Grenzen überschreiten, geraten wir unter Dauerstress. Radikale Abschottung als Gegenmittel würde uns von der Umwelt isolieren und gefühlsmäßig abstumpfen. Die Lösung liegt in der bewussten Wahrnehmung der eigenen Grenzen, die Bereitschaft, sie anderen gegenüber klar aufzuzeigen und sie gegebenenfalls wirksam zu verteidigen. Ein ausgewogenes Nähe-Distanzverhältnis auf der Basis des grundsätzlichen „Nein-Sagen-Könnens“ ist eine wichtige Voraussetzung, um gesund zu bleiben. Das Training unterteilt sich in folgende Kerninhalte: 1. Wahrnehmung der eigenen Grenzen; 2. Umgang mit Grenzüberschreitungen; 3. Kommunikative und Körperliche Möglichkeiten des Nein-Sagens; 4. Reflexion und Wiederholung der Kerninhalte Ihr Nutzen: Die Menschen mit Behinderungen lernen, Ihre Grenzen besser wahr zu nehmen und sich vor Grenz-Verletzungen zu schützen. Die Anwendung wirksamer, situationsbezogener Formen des „Nein-Sagens“ unterstützt Sie dabei, das für sich richtige Verhältnis von Nähe und Distanz in der Arbeitswelt und im Privatleben zu finden. Dauer: 1 – 1,5 Stunden Kosten: Die Kosten pro Training liegen bei 250,00 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer, zzgl. Anreise

Keywords: Menschen mit Behinderungen, Teilhabe, Training Grenzen setzen für Menschen mit Behinderungen in Behindertenwerkstätten

Die Wunschschmiede kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken

Weitere Produkte und Dienstleistungen von Die Wunschschmiede

09.08.2016

Arbeitssicherheitstraining für Menschen mit Behinderungen in Behindertenwerkstätten

Die Wunschschmiede hilft Ihnen gerne dabei Ihren Wunsch zu erfüllen. Vereinbaren Sie noch heute ein kostenloses Erstgespräch unter info@wunschschmiede.com


09.08.2016

Mobbingtraining in Schulen

Lösung: Ihnen kommt die Situation bekannt vor, Sie wünschen sich an Ihrer Schule, dass Mobbing keinen Platz bekommt. Dann lassen Sie uns zusammenarbeiten, zögern Sie nicht! Die Wunschschmiede hilft Ihnen gerne dabei Ihren Wunsch zu erfüllen. Vereinbaren Sie noch heute ein kostenloses Erstgespräch unter info@wunschschmiede.com


09.08.2016

Mobbingtraining für Betriebsräte

Lösung: Sichern Sie sich als Betriebsrat das nötige Grundwissen zum Thema Mobbing, den nur ein gut ausgebildeter und geschulter Betriebsrat ist ein starker Betriebsrat und eine ideale Mitarbeitervertretung im Unternehmen. Dann handeln Sie jetzt, zögern Sie nicht! Die Wunschschmiede hilft Ihnen gerne dabei Ihren Wunsch zu erfüllen. Vereinbaren Sie noch heute ein kostenloses Erstgespräch unter info@wunschschmiede.com


09.08.2016

Coaching für Unternehmen: Mobbingcoaching

Lösung: Sie wollen in Ihrem Unternehmen Mobbing bekämpfen und Präventionsmaßnahmen gegen Mobbing einleiten. Handeln Sie jetzt, zögern Sie nicht! Die Wunschschmiede hilft Ihnen gerne dabei Ihren Wunsch zu erfüllen. Vereinbaren Sie noch heute ein kostenloses Erstgespräch unter info@wunschschmiede.com


09.08.2016

Coaching für Unternehmen: Gesundheit am Arbeitsplatz

Lösung: Sie wünschen sich in Ihrem Unternehmen weniger Fehlzeiten und niedrigere Krankenstände, dass Ihre Mitarbeiter so lange wie möglich gesund am Arbeitsplatz bleiben und Sie möchten die enormen, entstehenden Kosten und den großen betriebswirtschaftlichen Schaden durch die hohen Krankenstände senken,handeln Sie jetzt und zögern nicht! Die Wunschschmiede hilft Ihnen gerne dabei Ihren Wunsch zu erfüllen. Vereinbaren Sie noch heute ein kostenloses Erstgespräch unter info@wunschschmiede.com


09.08.2016

Einzelcoaching Persönlichkeitsentwicklung und Berufscoaching

Lösung: Ihnen kommt die Situation bekannt vor, Sie stellen sich immer wieder Fragen zu Ihrer Persönlichkeit und Sie wissen nicht in welche Richtung es beruflich weitergehen soll. Ihr größter Wunsch ist es privat und beruflich einen neuen, für Sie zufriedenstellenden und erfüllenden Weg einzuschlagen, dann handeln Sie jetzt, zögern Sie nicht! Die Wunschschmiede hilft Ihnen gerne dabei Ihren Wunsch zu erfüllen. Vereinbaren Sie noch heute ein kostenloses Erstgespräch unter info@wunschschmiede


09.08.2016

Einzelcoaching Burnout

Dann handeln Sie jetzt – Zögern Sie nicht! Die Wunschschmiede hilft Ihnen gerne dabei Ihren Wunsch zu erfüllen. Vereinbaren Sie noch heute ein kostenloses Erstgespräch unter info@wunschschmiede.com


09.08.2016

Einzelcoaching Motivation

Lösung: Sie wollen mehr über Motivation erfahren und lernen. Ihnen fehlt es an Motivation, sei es im Berufsleben, der Schule, Freizeit oder wo auch immer? Sie wollen Ihre Motivation steigern, wissen aber nicht wie? Dann handeln Sie jetzt, Zögern Sie nicht! Die Wunschschmiede hilft Ihnen gerne dabei Ihren Wunsch zu erfüllen. Vereinbaren Sie noch heute ein kostenloses Erstgespräch unter info@wunschschmiede.com


09.08.2016

Einzelcoaching Mobbing

Lösung: Ihnen kommt die Situation bekannt vor und Ihr größter Wunsch ist endlich ein Leben ohne Mobbing zu führen! Handeln Sie jetzt, zögern Sie nicht! Die Wunschschmiede hilft Ihnen gerne dabei Ihren Wunsch zu erfüllen. Vereinbaren Sie noch heute ein kostenloses Erstgespräch unter info@wunschschmiede.com