Digitale Langzeitspeicher ab 2 Terabyte - Silent Cube

Von: DMS Beratungs- und Projektges. mbH  29.10.2012
Keywords: Dokumentenmanagement, Workflow, Knowledge Management

Schon mal was von Bitkippen gehört? Nicht nur dann, wenn elektronische Speicher ihrem Ende entgegen gehen, passiert das. Als Folge ist das digitale Foto kaputt, genauso wie das PDF, in dem eigentlich eine elektronische Rechnung zu sehen sein müsste. Vor dem Verlust von Dateien schützt auch ein RAID-System nicht, denn das Raid merkt es nicht, wenn ein Bit kippt. Was heißt Bit-Kippen nun genau? Es verändert sich die kleinste Einheit, die benötigt wird um Daten zu speichern - ein Bit, der achte Teil eines Byte, heute gehen wir mit Gigabyte und Terabyte um. Die Veränderung dieses kleinen Teils einer Datei bewirkt, dass sie sich nicht mehr öffnen lässt oder Bildinhalte verschwinden - unreparabel. Dagegen gibt es jetzt Abhilfe, Systeme, die proaktiv die Intrigrität von Dateien überwachen und gegebenenfalls defekte Dateien reparieren können - Silent Cube. Die DMS Beratungs- und Projektges. mbH ist zertifizierter Partner.

Keywords: Digitale Archivierung, Document Management, Dokumenten Management, Dokumenten Management Systeme, Dokumentenmanagement, Elektronische Archivierung, Email Archivierung, eMailarchivierung, Geschäftsprozessoptimierung, Knowledge Management, Papierloses Büro, Workflow, Workflow Management, Workflowsysteme

DMS Beratungs- und Projektges. mbH kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken

Weitere Produkte und Dienstleistungen von DMS Beratungs- und Projektges. mbH

29.10.2012

Dokumentenmanagementsystem

DMS - Intuitiv bedienbare Software für Dokumentenmanagement


29.10.2012

Gekonnt Dokumentenmanagement eingeführt = mehr Effizienz im Betrieb

Papierloses Büro - Wettbewerbsvorteil durch mehr Effizienz im Betrieb und zusätzlich Betriebskosten senken