Kinderzahnheilkunde und Kieferorthopädie

Kinderzahnheilkunde und Kieferorthopädie von Dr. Jacqueline Esch Dr. Geißler Dr. Wißler -Puente, Internationale Praxis für  Kinderzahnheilkunde und Kieferorthopädie

Von: Dr. Jacqueline Esch Dr. Geißler Dr. Wißler -Puente, Internationale Praxis für Kinderzahnheilkunde und Kieferorthopädie  05.06.2013
Keywords: Professionelle Zahnreinigung, Ästhetische Zahnheilkunde, Digitales Röntgen

Liebe Eltern, Kinder sind neuen Erfahrungen gegenüber besonders aufgeschlossen. Unser Ziel ist es,diese kindliche Neugier und natürliche Kooperationsbereitschaft zu erhalten und zu fördern. Es ist daher wichtig, die kleinen Patienten kindgerecht und spielerisch an die zahnärztliche Behandlung heranzuführen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch beim Kinderzahnarzt. Ihre Dr. Angela Freundorfer, Dr. Jacqueline Esch, Dr. Sabine Geissler, Dr. Olga Wißler-Puente und Agnes Amrit Virk.

Keywords: Air Flow, Ästhetische Zahnheilkunde, ästhetische Zahnmedizin, Digitales Röntgen, Gesunde Zähne, Kinderzahnarzt, Kinderzahnheilkunde, Mundschutz für Sportler, Professionelle Zahnreinigung, Weiße Zähne

Dr. Jacqueline Esch Dr. Geißler Dr. Wißler -Puente, Internationale Praxis für Kinderzahnheilkunde und Kieferorthopädie kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken

Weitere Produkte und Dienstleistungen von Dr. Jacqueline Esch Dr. Geißler Dr. Wißler -Puente, Internationale Praxis für Kinderzahnheilkunde und Kieferorthopädie

20.03.2015

Weisse Kinderkronen

Wenn ein Milchzahn schon sehr weit durch Karies zerstört ist und er mit einer Kunststofffüllung nicht mehr aufgebaut werden kann,


individuelle Zahnreinigung- professionelle Prophylaxe von Dr. Jacqueline Esch Dr. Geißler Dr. Wißler -Puente, Internationale Praxis für  Kinderzahnheilkunde und Kieferorthopädie Vorschau
07.10.2010

individuelle Zahnreinigung- professionelle Prophylaxe

 Kinder von 6 bis 18 Jahren bekommen von Ihrer gesetztlichen Krankenkasse eine individuelle Prophylaxesitzung 2x jährlich. Dabei wird alle 6 Monate wird der Belag auf den Zähnen angefärbt und der Entzündungsgrad des Zahnfleisches gemessen. Dann wird den Kindern die richtige Zahnputztechnik demonstriert und die Ursachen der Kariesentstehung erklärt. Zum Abschluß wird der Zahnschmelz mit Fluoridcreme gehärtet.