Untermehmen Arztpraxis - Ihr Erfolgsmanagement

Untermehmen Arztpraxis - Ihr Erfolgsmanagement von DUXXESS - Gesellschaft für Medizinisches Erfolgsmanagement mbH

Von: DUXXESS - Gesellschaft für Medizinisches Erfolgsmanagement mbH  31.01.2007
Keywords: Weiterbildung, Unternehmensberatung Gesundheitswesen

DUXXESS - Medizinisches Erfolgsmanagement:Unternehmen ArztpraxisHatten Sie nicht schon immer den Wunsch, die Belange Ihrer Praxis selbst einschätzen und erfolgreich führen zu können? Das Medizinstudium stand bisher oft im Gegensatz zu Managementtechniken. Doch nun ist Unternehmergeist im Unternehmen Arztpraxis gefordert. Statistiken sollen taggenau erstellt werden um den Praxisumsatz zu evaluieren. Qualitätsmanagement fordert genaue Arbeitsablaufdefinition mit Vision und Führung. Und die Praxis sollte am besten zur Marke avancieren. Sie fragen sich: Inwieweit hat das noch mit meiner ursprünglichen Idee zu tun, Arzt /Zahnarzt zu werden? Lassen sich medizinisches und betriebswirtschaftliches Denken in einer Denkweise vereinbaren? Und wenn ja, wie erhalte ich die richtigen Berater zur richtigen Zeit mit den richtigen Konzepten, passgenau auf meine Situation? Unmöglich – sagen Sie? Zu zeitaufwendig? Unüberschaubar? Nicht von Interesse? Doch für viele Ärzte in der ambulanten Versorgung gilt es zukünftig, sich vom Leitbild des in Einzelpraxis tätigen Arztes zu verabschieden. Mit Begriffen wie Integrierte Versorgung, Praxisnetze, Praxisverbünde, Medizinische Versorgungszentren und Hausarztverträge erleben wir eine tief greifende Veränderung in Richtung moderner Kooperationen. Diese Liberalisierung der Berufsordnung, gefolgt von der Änderung des Vertragsarztrechts sowie dem fortschreitenden Prozess privatwirtschaftlicher Strukturen, bewirken eine radikale Veränderung der Praxislandschaft. Experten der Kven und der Banken sehen dabei, dass für viele Ärzte das Thema Existenzsicherung in den Vordergrund rückt. Damit Sie als Arzt und Unternehmer in diesem Veränderungsprozess erfolgreich bestehen können, brauchen Sie neben Ihrer medizinischen Ausbildung, neue Management- Strategien und eine Methodik, die Ihnen eine verlässliche Orientierung bei der betriebswirtschaftlichen Planung, der Zukunftsfähigkeit Ihres Behandlungskonzepts und der richtigen Wahl Ihrer Organisationsform geben. Die Kommunikation nach Innen und Außen gewinnt dabei zunehmend an Bedeutung. Die Fähigkeit ihre Mitarbeiter zu führen und zu motivieren, sowie Ihr Behandlungskonzept in Form einer klar erkennbaren Praxisstrategie mit den Mitteln des modernen Marketings darzustellen, entscheidet letztlich das weitere ärztliche Überleben.Wer aber denkt alleine mit einem Praxisflyer sei die Zukunft zu bewältigen, hat bereits verloren. Deswegen wird Ihnen dieses Buch Schritt für Schritt zeigen, wie eine individuelle Praxisstrategie entsteht, welche Vorarbeiten dazu nötig sind und welche Management-Tools die geeigneten sind. Sie werden erfahren, wieso es wichtig ist, dass Sie Ihren Privatbereich genauso professionell managen wie Ihre Praxis und welch enge Wechselbeziehungen zwischen dem Praxis- und Privatbereich bestehen. Sie erhalten dabei Vorlagen zum Erstellen Ihres Privatbudgets genauso, wie Sie lernen, eine realistische und langfristige Break-Even Analyse aufzubauen. Denn nur wenn Sie zeitnah und realistisch zwischen Soll- und Ist- Umsatz vergleichen können, haben Sie zukünftig die Chance mit Ihrer Praxis sofort auf Veränderungen zu reagieren. Lernen Sie für sich jederzeit zu klären, wann welches Geld auf Ihren Konten wem gehört! Dabei erfahren Sie auch mit welchen Instrumenten Sie Ihre Altersvorsorge sinnvoll in den Griff bekommen. Viele Praxisinhaber haben in Zukunft, nach geplanter Praxisaufgabe im Alter keine zusätzliche Mittel neben der Ärzteversorgung zur Verfügung. Erkennen Sie wie Sie für sich noch rechtzeitig reagieren können. Die Forderung der Banken, im Alter sollten Haus und Praxis abbezahlt sein, impliziert nicht mehr, dass Sie auch Ihren gewohnten Lebensstandard erhalten können. Deswegen erfahren Sie zusätzlich, wie Sie das Altersvorsorgegesetz vorteilhaft nutzen und welche Auswirkungen die Inflation auf Ihre Planungen haben wird. Sie erfahren welche Ertragskraft Sie mit ihrer Praxis generieren müssen, damit Sie all Ihre beruflichen und privaten Vorstellungen im zeitlichen Verlauf realisieren können. Und schließlich erhalten Sie Anleitungen wie Sie klar strukturierte Behandlungskon-zepte erstellen: besonders bezogen auf Ihre Ausbildung, der Lage Ihrer Praxis, Ihres Patientenpotenzials, der Zuweiser und möglichen Pathways. Sie erfahren wie Sie die für Sie möglichen Vernetzungsmöglichkeiten erkennen, sie organisieren und auf professionellen IT-Ebenenen managen. Sie erfahren aber auch, auf welche Signale Sie bei zu erwartenden sozialpolitischen Veränderungen achten sollten und wie Sie diese Informationen zu Ihrem Vorteil nutzen können. Sie erkennen, ob Sie mit Ihrem Medizinischen Konzept in der Lage sind, die für Ihre eigenen Ziele benötigten Erträge generieren zu können, oder ob Sie Teile ihrer beruflichen und/oder privaten Planung anpassen sollten.Der letzte Teil gibt Anleitung zum punktgenauen Umsetzen Ihres Praxiskonzepts in den Praxisalltag. Die optimale Mitarbeiterführung, effiziente Arbeitsablauforganisation, das erfolgreiche Patientengespräch sind neben der intelligenten Marketingstrategie nur einige der wichtigen Themen. Wir beschreiben den Weg zur papierlosen Praxis auch unter Sicherheits- und Datenschutzgesichts-punkten und legen dabei besonderes Augenmerk auf zukunftsfähige IT Strukturen. Um die für Sie notwendigen Veränderungsprozesse in eigener Souveränität entscheiden zu können und weitgehend selbst steuernd umzusetzen, haben wir ab Herbst 2006 das DUXXESS – Medizinische Erfolgsmanagement auch als berufsbegleitendes Weiterbildungskonzept für Ärzte und Zahnärzte - in Kooperation mit dem Institut für Gesundheitsmanagement an der FH Deggendorf n der Hochschule etabliert.

Keywords: Unternehmensberatung Gesundheitswesen, Weiterbildung

DUXXESS - Gesellschaft für Medizinisches Erfolgsmanagement mbH kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken