G.U.B.-Urteil 'gut' für FIDURA Vermögensbildungs- und Absicherungsfonds

Von: FIDURA  02.03.2006
Keywords: Firmenberatung

Die renommierte Hamburger Rating-Agentur G.U.B. (Gesellschaft für Unternehmensanalyse und Beteiligungsmanagement mbH) hat den FIDURA Vermögensbildungs- und Absicherungsfonds analysiert und mit dem G.U.B.-Urteil 'gut' bewertet. Neben dem Gesamtergebnis erhielt der Fonds die begehrten zwei Pluszeichen auch in allen sechs Einzelkategorien. Der Geschäftsführer der Initiatorin FIDURA Capital Consult GmbH, Klaus Ragotzky: 'Das G.U.B.-Urteil ist eine weitere Bestätigung unseres einzigartigen Fondskonzepts, das die hohen Renditechancen von Private Equity mit einer Kapitalabsicherung verbindet und sich somit besonders für den Normalanleger und die private Vorsorge eignet.' Besonders erfreulich, so Ragotzky, seien dabei nicht zuletzt die mit 7,0 und 8,0 Punkten hervorragenden Einzelbewertungen des wirtschaftlichen und steuerlichen sowie des rechtlichen Konzepts.

Keywords: Firmenberatung