SPS-Messwerte sofort in Excel!

SPS-Messwerte sofort in Excel! von GICO SOFTWARE GmbH

Von: GICO SOFTWARE GmbH  01.06.2007
Keywords: Automation, Automatisierung, Excel

Häufige Wünsche in der Automatisierung sind die einfache, schnelle und direkte Darstellung und Veränderung von SPS Daten ohne großen Aufwand. Idealerweise können die Daten auch noch leicht archiviert werden. Kann man diese Daten auch noch als Trendkurven darstellen, nähert man sich dem Visualisierungshimmel. Die SPS Hersteller und deren individuelle Standrads sind aber vielfältig. Erfreulicherweise hat sich OPC hier als offener Kommunikationsstandard etabliert. Dieses Esperanto der Automatisierung ermöglicht es einer Software mit nahezu jeder SPS zu kommunizieren. Windows und das Office Paket mit seinem weltweit wohl bekannten LookFeel, ausgeklügelter Benutzerschnittstelle und vertrauten Bedienfolgen spart Zeit bei der Einarbeitung und während des täglichen Betriebs. Die GICO Prozessvisualisierung hat all diese Faktoren kombiniert und den GICO for Excel OPC Thin Client entwickelt. Dieses Tool kann mittels weniger Mausklicks Daten direkt in Excel darstellen, verändern, archivieren und mit Trendkurven versehen. Dank der Verwendung der OPC Schnittstelle ist das Paradigma der GICO Produkte einer offenen Prozessvisualisierung auch hier gegeben.

Keywords: Activex, Automation, Automatisierung, Diagnose-Software, Excel, Excel Visualisierung, Prozessvisualisierung, Sps-Visualisierung,

GICO SOFTWARE GmbH kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken