CeBIT 2006: Richtungsweisende Lösungen für Prozessanalyse und Change Management

Von: iET Solutions  28.02.2006
Keywords: IT Technologie

München, 21. Februar 2006 – Im Mittelpunkt des diesjährigen CeBIT-Auftritts von iET Solutions stehen Lösungen zur Analyse und Steuerung von IT-Serviceprozessen sowie zur Optimierung des Change Managements. Vom 09.03.-15.03 präsentiert der Spezialist für IT Service Management-Lösungen Version 2.0 des iET ProcessAnalyzer, eine OEM-Version des aktuellen ARIS Process Performance Managers (PPM) 4.2 der IDS Scheer AG. Des weiteren wird die Lösung iET CMDB Discovery Intelligence zur Verwaltung der IT Infrastruktur und zur Steuerung des Change Managements vorgestellt. Mit Hilfe des iET ProcessAnalyzer können Serviceprozesse objektiv an Hand von Kennzahlen gemessen und grafisch veranschaulicht werden. Durch den Einsatz der Lösung erhalten Unternehmen ein umfassendes Bild der Prozessleistung. Stellen, an denen Optimierungspotenzial vorhanden ist, werden durch den iET ProcessAnalyzer identifiziert. Der iET ProcessAnalyzer 2.0 bietet zahlreiche neue Features für die Analyse von Serviceprozessen. Der Standard-Version wurde eine Vielzahl zusätzlicher Kennzahlen und Analysen hinzugefügt, die dem Kunden noch umfassendere Analysemöglichkeiten eröffnen. Die Lösung ist branchenübergreifend einsetzbar und wird z.B. zum Monitoring und Controlling von Incident, Problem, Change und Service Level Management sowie zur Schwachstellenanalyse genutzt. Zu den Kunden, die den iET ProcessAnalyzer bereits erfolgreich einsetzen, gehört u.a. die DAB bank AG in München. Marcel Comans, Leiter IT Service Supprt der DAB bank, erklärt: 'Wir müssen nicht mehr warten, bis eine Vielzahl von Incidents oder Eskalationen uns aufmerksam machen. Jeder IT-Teamleiter, der regelmäßig in den iET ProcessAnalyzer schaut, kann verfolgen, ob sich in seinem Fachgebiet die Anzeichen für ein Problem häufen. So kann er bereits frühzeitig gegensteuern.' iET Solutions präsentiert den iET ProcessAnalyzer 2.0 als Partner am Stand von IDS Scheer in Halle 4, Stand F04. Über die IT Service Management-Lösung iET ITSM sowie über iET CMDB Discovery Intelligence informieren die Partner T-Systems und Fujitsu Siemens Computers an ihren Ständen in Halle 26, A.01 (T-Systems) bzw. Halle 9, C.60 (Fujitsu Siemens Computers/Infora). Unternehmensvertreter stehen für Gespräche bereit. Bitte geben Sie uns einfach per E-Mail: nicole@gcpr.net , Telefon: 089/360 363-3 oder Fax: -55 Bescheid, damit wir Ihren Wunschtermin berücksichtigen und den geeigneten Gesprächspartner für Sie freihalten können.

Keywords: IT Technologie