Intertainment führt Kapitalerhöhung durch

Von: Intertainment  07.07.2006
Keywords: Filmrechte

München, 06. Juli 2006 – Die Intertainment AG, München, hat die am 29.06.2006 vom Vorstand und Aufsichtsrat beschlossene Kapitalerhöhung um annähernd 10 Prozent des aktuellen Grundkapitals der Gesellschaft durchgeführt. Insgesamt hat Intertainment 1.172.275 neue Aktien zum Preis von 1,28 Euro je Aktie ausgegeben. Der Ausgabekurs der neuen Aktien entsprach dem aktienrechtlich zulässigen Mindestbetrag. Der Erwerber der Aktien ist die Kinowelt GmbH, Leipzig. Die Kapitalerhöhung erfolgte unter Ausschluss des Bezugsrechts der Altaktionäre. Sie war eine wesentliche Voraussetzung dafür, dass die Intertainment AG und ihre Tochtergesellschaft INTERTAINMENT Licensing GmbH ihre im Januar einreichten Insolvenzanträge zurücknehmen konnten.

Keywords: Filmrechte

Intertainment kontaktieren

E-Mail Adresse - keine angegeben

Diese Seite drucken