Komdat verbindet Tracking- und Reportinglösungen mit SAS Web Analytics

Komdat verbindet Tracking- und Reportinglösungen mit SAS Web Analytics von komdat.com GmbH

Von: komdat.com GmbH  22.11.2006
Keywords: Consulting, Online Marketing, Suchmaschinen Optimierung

München, 22.11.2006 - Das Thema Business Intelligence spielt für Online-Marketing eine zunehmend wichtigere Rolle. Das wurde auch auf dem größten Business-Intelligence-Kongress Deutschlands – dem SAS Forum in Bonn – deutlich. Täglich fallen im E-Commerce auf Unternehmensservern riesige Datenmengen an: Nicht nur Kauftransaktionen, sondern der gesamte Informationsaustausch zwischen Unternehmen und deren Kunden birgt viele nützliche Erkenntnisse, die für strategische Planungen im Online-Marketing immer unerlässlicher werden. Da der Online-Handel kontinuierlich wächst und ein Ende des Wachstums noch nicht in Sicht ist, stehen die Online-Händler wie auch die E-Commerce-Dienstleister vor einer Herausforderung: Nämlich diese Daten nicht nur zu sammeln, sondern die Potenziale in ihnen zu erkennen und auch zu nutzen. Einen Weg, nahtlose Optimierungsprozesse aufzusetzen und diese von der Datensammlung über die Aufbereitung bis hin zur Analyse und Umwandlung der Informationen in beraterische Inhalte zu gestalten, wies Dubravko Dolic, Head of e-Consulting beim E-Commerce-Dienstleister Komdat GmbH, bei seinem Vortrag auf dem SAS Forum auf. Dabei skizzierte er anhand von Beispielen aus der Praxis des Suchmaschinenmarketings, welche Optimierungspotenziale von Unternehmen aller Branchen ausgeschöpft und welche Synergieeffekte genutzt werden können, wenn die Lösungen von Komdat mit denen des weltgrößten Business-Intelligence-Anbieters SAS in gemeinsamen Projekten kombiniert werden. Dass die Integration der Daten aus dem Online-Marketing in den klassischen Datenbewirtschaftungsprozess für viele Werbetreibende im kommenden Jahr den höchsten Stellenwert einnimmt, steht für Dubravko Dolic fest. Diese Beobachtung ist jedoch nicht nur auf das dynamische Feld des Suchmaschinenmarketings begrenzt: Auch die Ausweitung der Kampagnensteuerung auf verschiedene digitale Werbemaßnahmen werde zunehmend gewünscht: Gerade an diesem Punkt setzt Komdat GmbH an und nutzt seine Tracking- und Reportinganwendungen komtrack und searchcab gemeinsam mit SAS Web Analytics zur Visualisierung des immensen Datenaufkommens. „Es geht dabei nicht nur um die Integration der Daten. Gerade die Verbindung intelligenter Analytik mit transparentem wie einfach aufsetzbarem Reporting ist von zentraler Bedeutung für unsere Kunden.“ Nur so könnten zielgruppengerechte Informationen kommuniziert und zur nutzbaren und sicheren Grundlage für künftige Entscheidungen über Online-Marketingmaßnahmen werden – und vor allem zur Basis künftigen Erfolgs. Über SAS: SAS ist mit 1,68 Milliarden US-Dollar Umsatz weltweit größter Anbieter von Business-Intelligence-Software. Die strategisch-analytischen Lösungen von SAS werden von 4,5 Millionen Anwendern in 110 Ländern eingesetzt – so in 96 der Top-100 der Fortune-500-Unternehmen. Die SAS Lösungen helfen Unternehmen dabei, aus ihren vielfältigen Geschäftsdaten konkrete Informationen für strategische Entscheidungen zu gewinnen und damit ihre Leistungsfähigkeit zu steigern. Mit den Fach- und Branchenlösungen von SAS können Unternehmen Strategien entwickeln und umsetzen, den eigenen Erfolg messen, ihre Kunden- und Lieferantenbeziehungen profitabel gestalten sowie die gesamte Organisation steuern und regulatorische Vorgaben erfüllen. Als einziger Hersteller bietet SAS alle Komponenten der Business-Intelligence-Prozesskette aus einer Hand – von Datenintegration, -management und -analyse über das Reporting bis hin zur grafischen Aufbereitung der Informationen. Firmensitz der 1976 gegründeten US-amerikanischen Muttergesellschaft ist Cary, North Carolina (USA). SAS Deutschland hat seine Zentrale in Heidelberg und weitere Niederlassungen in Berlin, Frankfurt, Hamburg, Köln und München. Weitere Informationen unter www.sas.de Über Komdat GmbH: Die Komdat GmbH mit Sitz in München ist eines der führenden Dienstleistungsunternehmen für Online-Marketing und wird von Holger Aurich und Martin Stoehr geführt. Über 45 Spezialisten erarbeiten für namhafte Kunden erfolgreiche e-Commerce-Lösungen. Ihre Leistungen basieren auf strategischer Planung und Beratung, technisch hoch entwickelten Systemkomponenten sowie der Erfahrung von Experten im Online-Marketing. Besonderer Schwerpunkt ist das Suchmaschinen-Marketing: Europaweit ist Komdat einer der größten Werbekunden bei Google, Yahoo! Search Marketing und Miva. Die Betreuung der Kunden erfolgt auch länderübergreifend, Komdat verfügt für jedes Land (u.a. auch Österreich, Schweiz, Spanien, Italien, UK) über eigene Ansprechpartner im Bereich Account-Management.Ansprechpartner: Stefan Wölfel, Editor Tel:+49 (0)89-55 27 44-7710 – Fax:+49 (0)89-55 27 44-2553Email:stefan.woelfel@komdat.comLink: http://www.komdat.com

Keywords: Business Intelligence, Consulting, E-Consulting, Internetmarketing, Komtrack, Online Marketing, Paid Listings, Searchcab, Suchmaschinen Marketing, Suchmaschinen Optimierung, Suchmaschinenmarketing, Web-Analytics,

komdat.com GmbH kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken