Neue Suchmaschinenmarketingtrends auf der komdat university 2007

Neue Suchmaschinenmarketingtrends auf der komdat university 2007 von komdat.com GmbH

Von: komdat.com GmbH  28.06.2007
Keywords: Online Marketing, Suchmaschinen Optimierung, Suchmaschinen Marketing

München, 26.06.2007 –Am 12. Juni 2007 fand im Design-Ambiente des Innside Hotel Schwabing die mittlerweile zweite komdat university statt, eine Fachveranstaltung zu den neuesten Trends in der Suchmaschinenmarketing-Branche. Moderiert von dem Wirtschaftspublizisten Tim Cole, stellten sich Experten großer Suchmaschinen sowie Performance-Marketing-Netzwerke der Diskussioen, welche Entwicklungen SEM in Zukunft nehmen wird. Jörg Berlage, Head of SEM bei Google, stellte die Vision vor, dass Werbetreibende sich in Zukunft nicht mehr zwischen Reichweite und Relevanz entscheiden müssen. Neue Technologien ermöglichen beides: viele Menschen punktgenau in ihrem Special Interest zu erreichen. Internet killed the TV-Star? Nein, nach Berlages Prognose werden unterschiedliche Medien in Zukunft als integrierte Bestandteile einer Kampagne ihre Berechtigung finden. Die gleiche Meinung vertrat Carolin Degenhardt, Head of Key Account Management (South + West) bei MIVA Media: Fernsehen findet in Zukunft über das Internet statt - on demand und mit kontextrelevanter Werbung. Yahoo! Search Marketing setzt in Zukunft stark auf die Trends von Web 2.0: Alexander Gösswein, Head of Account Management bei dem Suchmaschinenvermarkter, will künftig verstärkt User-generated Content auf Yahoo-Plattformen mit den Botschaften von Werbetreibenden zusammenführen und damit Relevanz erzielen. Oliver Weiß, Country Manager DE bei Suchmaschinenbetreiber und Suchtreffervermarkter Mirago plc, verschrieb sich mit seinem Vortrag ganz dem Phänomen Longtail: Zwei Drittel aller Internet-Klicks werden abseits der Top 500 Websites getätigt. Diese Seiten mit Werbebotschaften zu erreichen ist das Ziel. Aber so groß das Potenzial auch ist, so komplex ist derzeit noch die Abwicklung. Für den Director Sales von Microsoft Digital Advertising Solutions, Markus Frank, stellte sich besonders die Frage, wie künftigen Vermarktungsherausforderungen in einer sich immer stärker ändernden digitalen Welt parallel zum SEM begegnet werden kann, und ging dabei vergleichend auf die Werbemöglichkeiten in der Microsoft-Produktwelt ein. Mitarbeiter von komdat.com präsentierten aktuelle Innovationen aus den Bereichen Agency und Technology. Account Manager Stefan Schüle präsentierte smarte Tools und Software zur intelligenten Optimierung von Kampagnen im SEM. Peter Fuchs vom Team Communications und Marketing Services stellte eine SEM-Studie vor, welche Zielgruppe auf welche Ad-Texte besonders gut anspricht. Diese Studie zur Textarbeit im SEM ist auf der komdat.com-Website unter http://www.komdat.com/Erfolgsfaktor-Keyword-Insertion.html zu finden. „Der Zuspruch der Teilnehmer in diesem Jahr übertraf unsere Erwartungen“, erklärt Martin Stoehr, Geschäftsführer von komdat.com. „Mit über dreißig Fachbesuchern hat sich die Größe unserer exklusiven Kundenveranstaltung verdoppelt.“ Ebenso zufrieden ist sein Geschäftsführungskollege, Unternehmensgründer Holger Aurich: „Es ist für Agenturen in einer so dynamischen Branche wie dem Online-Marketing wichtig, auch dem Kunden Rüstzeug und Hintergrundwissen für seine Entscheidungen zu bieten. Mit der komdat university sind wir dabei auf dem richtigen Weg.“ Über komdat.com GmbH: komdat.com wurde im Jahr 2000 in München gegründet und ist einer der Pioniere für Suchmaschinenmarketing und -optimierung in Deutschland. Daraus entwickelte sich ein europaweit führendes Unternehmen in der Integration von Agenturdienstleistungen, Technologie und Beratung über die gesamte Wertschöpfungskette des Online-Marketings, das an den Standorten München und Wien über 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus 20 Ländern beschäftigt. komdat.com unterstützt Organisationen aller Größenordnungen und Branchen nicht nur bei der Entwicklung ihrer Online-Marketing-Strategie, sondern konzipiert auch zieloptimale Online-Marketing-Kampagnen und setzt diese mit einem erfahrenen Team von Account-Managern um. Darüber hinaus entwickelt komdat.com die für die Umsetzung der Online-Marketing-Strategien und -Kampagnen erforderlichen Softwareprodukte sowohl für den eigenen Einsatz als auch für die Lizenzierung an Endkunden. Kerngeschäft ist das Suchmaschinenmarketing und die Suchmaschinenoptimierung. Europaweit ist komdat.com einer der größten Werbekunden bei Google, Yahoo! Search Marketing und Miva. komdat.com ist für international führende Unternehmen tätig, die einen wesentlichen Teil ihres Umsatzes im Internet generieren, und trägt bei Kunden in den Branchen Handel, Telekommunikation, Touristik, Portale und Plattformen sowie Finanzdienstleistungen wesentlich zu deren Online-Erfolg bei. 2006 wurde komdat.com bei dem vom international renommierten Beratungs- und Wirtschaftsprüfungsunternehmen Deloitte durchgeführten Techology Fast 500 Wettbewerb als das am viertschnellsten wachsende Technologie- und Internetunternehmen in Europa ausgezeichnet. Ansprechpartner: Stefan Wölfel, Editor Tel:+49 (0)89-55 27 44-7710 Fax:+49 (0)89-55 27 44-2553E-Mail:stefan.woelfel@komdat.com Link: http://www.komdat.com

Keywords: Kampagnenmanagement, Online Marketing, Suchmaschinen Marketing, Suchmaschinen Optimierung, Suchmaschinenmarketing

komdat.com GmbH kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken