Ein Münzkopierer für jede Location: Der Kopirkin als 'Retter in der Not'

Von: Kopirkin Germany Ltd.  15.04.2008
Keywords: Münzkopierer

Doch in der Not – wenn es darum geht, eilig noch wichtige Unterlagen zu kopieren – entpuppt sich die Suche nach einem Kopiergerät selbst an den Orten, an denen man es zwingend benötigt oder sogar erwartet, nicht selten als zeitaufwendiges, wenn nicht sogar zum Scheitern verurteiltes, Unterfangen. Diesem und weiteren Problemen haben sich nun die Spezialisten von Kopirkin Germany angenommen und eine besonders innovative und in Deutschland einzigartige Lösung auf den Markt gebracht: Einen vollautomatischen, anwenderfreundlichen und nahezu ausfallsicheren Münzkopierautomaten für jeden Ort. Kennzeichnendes Merkmal des neuen Automaten namens „Kopirkin“ ist seine solide und einfache Konstruktionsweise: Er kann nicht nur überall aufgestellt werden, sondern ermöglicht Nutzern auch schnelle Kopien nach dem Münzeinwurf. „Vor allem profitieren aber die Kopiergeräte-Betreiber – darunter u.a. Kiosk-Besitzer, Postfilialen, Bibliotheken und Ämter – vom Kopirkin. Sie verkürzen nicht nur die Wartezeiten für ihre Kunden deutlich, sondern reduzieren auch den Aufwand ihrer Mitarbeiter erheblich. Das spart wertvolle Arbeitszeit, die gewinnbringender eingesetzt werden kann. Außerdem stellt der Kopirkin als stets betriebsbereiter Münzkopierer eine sinnvolle Alternative zu komplizierten Kopiergeräten dar“, zählt Anton Rodionov, Pressesprecher bei Kopirkin Germany, die wirtschaftlichen Vorteile auf. Der Kopirkin hebt sich aber auch in Sachen Bedienungsfreundlichkeit von anderen Kopierern merklich ab. So hält sich die Anzahl der zu bedienenden Tasten deutlich in Grenzen: Nach dem Münzeinwurf muss der Nutzer lediglich die Kopiertaste des Automaten betätigen. Der Münzkopierer kann darüber hinaus in puncto Anschaffungskosten überzeugen. „Personal zur Bedienung des Münzkopierers ist nicht notwendig. Somit entfallen Schulungsaufwand und Personalkosten“, erläutert Rodionov. Auch die Wartung des Kopirkin-Münzkopierers erweist sich als Kinderspiel und praxisnah. Sollte der Papierbehälter leer oder aber der Münzbehälter voll sein, wird der Besitzer oder der verantwortliche Mitarbeiter automatisch per SMS informiert. Dieser kann dann schnell und einfach den Mangel beheben. „Unsere Kopierautomaten sind einzigartig und erfreuen sich hierzulande schon jetzt – kurz nach der Marktführung – großer Beliebtheit. Schließlich sind die Gewinne, die mit dem Kopirkin erzielt werden können, vergleichbar mit denen anderer Automaten. Ausschlaggebend ist sicherlich auch, dass wir mit unserem Business-Produkt einen Markt bedienen, der keinesfalls abgedeckt ist“, sieht sich Rodionov mit nur wenig Konkurrenz konfrontiert.

Keywords: Münzkopierer

Kopirkin Germany Ltd. kontaktieren

E-Mail Adresse - keine angegeben

Diese Seite drucken