Weihnachten sinn-voll feiern

Weihnachten sinn-voll feiern von Magdalena Unger

Von: Magdalena Unger  18.10.2010
Keywords: Meditation, Entspannung, Kloster

 

Alle Jahre wieder möchten wir uns von Weihnachten verzaubern lassen. Die Kerzen, der Weihnachtsbaum, die Krippe, Geschenke und festliche Musik schaffen
den Rahmen für den stillen Frieden, nach dem wir uns sehnen.

Es tut gut, wenn wir in unserer hektischen Zeit innehalten und dem Gemüt Raum geben können. Besonders zur Weihnachtszeit werden alle Sinne angesprochen. Es werden Erinnerungen, Gefühle und Empfindungen wach.

Aber Weihnachten ist mehr als ein trautes Familienfest und oberflächliche Sentimentalität. Wenn wir die Menschwerdung Gottes feiern, hat das zutiefst mit dem eigenen Leben zu tun.

Die Weihnachtstage sollen Gelegenheit geben, in Benediktbeuern, dem ältesten Kloster Oberbayerns 

·     dem Sinn von Weihnachten nachzuspüren,

·     sich vom Alltag zu lösen,

·     Kraft zu tanken und

·     Gemeinschaft zu erleben.

Während der Tage sind folgende gemeinsame Zeiten vorgesehen:

·     meditative Betrachtung von biblischen Weihnachts­texten,

·     Singen von Weihnachtsliedern,

·     Heiligabend-Feier.

Darüber hinaus haben Sie freiwillige
Möglichkeiten

·     zu angeleiteten Morgenübungen,

·     zur Teilnahme am Chorgebet der Mönche,

·     zum Musizieren,

·     zum Spazierengehen in den weitläufigen Auen rund

    um das Kloster,

·     zum Mitfeiern der Weihnachtsmette.

Keywords: Atem, Bewegung, Entspannung, Kloster, Klosterseminar, Meditation, Weihnachten, Weihnachtsseminar,