animago AWARD 2006: Wichtigster Wettbewerb für Digital Content Creation verlängert Teilnahmefrist

Von: Reed Business Information GmbH  04.03.2006
Keywords: Digital Content Creation

Verlängerung der Anmeldefrist bis zum 15.03.2005 – Neue Wettbewerbs-Kategorien 'Games' und 'Mobile Entertainment' – Erstmalig wird Publikumspreis verliehen – Preisverleihung während der fmx/06 in Stuttgart München, 27.02.2006 – Der wichtigste Wettbewerb für Digital Content Creation (DCC) im deutschsprachigen Raum verlängert seine Anmeldefrist. Der Veranstalter des renommierten Awards – das Fachmagazin DIGITAL PRODUCTION – reagiert damit auf die Anfragen zahlreicher animago-Teilnehmer aus dem In- und Ausland. Um Ihnen die Möglichkeit zu bieten, mit Ihrem Artwork am laufenden Jubiläums-Wettbewerb teilnehmen zu können, verschiebt DIGITAL PRODUCTION den Einsendeschluss-Termin um zwei Wochen. Der animago AWARD wird in diesem Jahr zum zehnten Mal vom Fachmagazin DIGITAL PRODUCTION verliehen. Unter professionellen Medienschaffenden im DCC-Bereich gilt der Wettbewerb seit langem als wichtige Referenz und Plattform, um sich und seine Arbeit einem fachkundigen Publikum vorzustellen. Der animago AWARD hat im Vorjahr seine internationale Bedeutung weiter ausgebaut: Sowohl die Teilnehmerzahl als auch die Beitragseinsendungen sind deutlich gestiegen, so stellten sich im Jahre 2005 über 1.000 Kreative aus genau 50 Ländern mit rund 1.300 Beiträgen dem Wettbewerb. Teilnahmekonditionen beim animago AWARD 2006 Wettbewerbsbeiträge in den Kategorien Home, Education oder Professional eingereicht werden. Das umfangreiche Spektrum reicht dabei von Kurzfilmen über Werbe- und TV-Spots, Musikvideos und DVD-Produktionen bis hin zu Beiträgen aus den Bereichen Architektur, Industriedesign, Kunst und Illustration. Unter der Adresse www.animago.com können sich Interessenten über den Award informieren, die Teilnahmebedingungen studieren und Wettbewerbsbeiträge in den Kategorien Still, Animation und Compositing, Interactive und Games anmelden - ab sofort auch im neuen Bereichen 'Mobile Entertainment'. Die neue Kategorie deckt Trends wie Spiele und Movies für Mobile Devices ab – eingesetzt beispielsweise bei Handy, PDA, PSP. Erstmals 2006: animago-Publikumspreis In diesem Jahr wird zum ersten Mal der animago-Publikumspreis – mit freundlicher Unterstützung duch hp invent – verliehen. Reguläre Wettbewerbsbeiträge aus allen Bereichen, welche die Jury unter künstlerisch-ästhetischen Gesichtspunkten vorab nominieren wird, stehen zur Wahl. Start des Votings ist Mitte April 2006. Sowohl die Besucher der animago-Homepage als auch Besucher des animago-Events können ihre Stimme via SMS-Voting abgeben. Untern den Teilnehmern aus dem SMS-Voting werden attraktive Sachpreise verlost. animago-Event 2006 im Rahmen der fmx/06 – Networking der DCC-Branche Beim animago AWARD 2006 kooperiert DIGITAL PRODUCTION wieder mit der fmx/06 – der 11. Internationalen Konferenz für Animation, Effekte, Echtzeit und Content (www.fmx.de). Die offizielle Preisverleihung der animago AWARDs findet während der fmx/06 am Freitag, den 05. Mai 2006, im Stuttgarter Haus der Wirtschaft statt. Die fmx/06 gilt seit ihrer Gründung 1994 als die zentrale Veranstaltung für digitales Entertainment in Europa. Die attraktive Location und die außerordentlich offene, kollegiale Atmosphäre machen die fmx/06 zu einem beliebten Treffpunkt für alle, die sich für Animation, Effekte, Spiele und Postproduktion interessieren. Hier präsentieren Produktionsfirmen, Animationsstudios, VFX-Häuser, Spiele-Entwickler und Postproduktions-Dienstleister die neuesten Trends und Entwicklungen. Hier werden aber auch Debatten in den Bereichen Forschung, Theorie Gesellschaftspolitik sowie High-end-Anwendungen geführt und angestoßen. Das fmx/06-Gesamtprogramm läuft über vier Tage, von Mittwoch bis Samstag (03. – 06. Mai 2006). Bildmaterial und weiterführende Informationen zum animago AWARD 2006 finden Journalisten unter www.animago.com/presse.

Keywords: Digital Content Creation

Reed Business Information GmbH kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken