Royal Media Future Publishing Day 2008, innovativ und erfolgreich

Von: royalmedia GmbH & Co.KG  03.03.2008
Keywords: Datenbank, Konferenz, Konferenzräume

Charmant und informativ stellte sich Bernd Zipper zunächst dem Ausblick in die Zukunft der zunehmenden Digitalisierung im Bereich der Publishing Praxis. Seinen visionären Schilderungen folgten die ca. 60 Teilnehmer gebannt. Mit bemerkenswerter Offenheit stellte er fest „Wer nicht in der Lage ist zu Lernen, wird untergehen!“ und rief dazu auf, sich qualifiziert über neue Technologien zu informieren, ihren Wert für das eigene Unternehmen zu eruieren und sich frühzeitig auf die bevorstehenden Veränderungen einzustellen. Mit einer sachlichen Einführung in die vielfältigen Möglichkeiten intelligent programmierter PDF-Formulare zeigte er die immense Verbesserung des Workflows bei Umstellung auf digitale Formulare und damit erhöhte Arbeitseffizienz auf. Im Anschluss hielt Herr Walter Prechtl, Geschäftsführer der Royal Media, einen technisch versierten Vortrag zum Thema digitaler Datennutzung und -verwaltung. Ergänzt durch Beispiele und Demonstrationen von verschiedenen Kundenreferenzen der Mediendatenbank „Cumulus“. Die Teilnehmer, zumeist aus den Bereichen Druckerei, Werbeagentur oder Verlagswesen, erhielten zahlreiche Denkanstöße, die auf individuelle Bedürfnisse anpassbare Organisationsmethode via Datenbank in Ihre Arbeitsabläufe zu adaptieren. Bernd Zipper referierte des Weiteren zum Thema Web-to-Print. Durch eigene Studien fundiert, konnte er Aufmerksamkeit erregende Aussagen zum kontinuierlich steigenden Angebot an Web-to-Print-Produkten und deren Anbietern unterbreiten. Den Teilnehmern wurde damit ein glaubwürdiger Ausblick in die Zukunft der Druckpraxis ermöglicht. Ein informativer und lohnenswerter Nachmittag, resümierten viele Teilnehmer nach der Veranstaltung. Die Notwendigkeit sich in derartigen Veranstaltungen weiterzubilden, über neue Technologien zu diskutieren und sich über individuelle Lösungen informieren zu lassen, ist in dieser Fachtagung deutlich geworden: Die Entwicklung wird weiter voran gehen, ob mit uns oder ohne uns! Folgetermine im Laufe des Jahres sind geplant, Interessierte können sich jederzeit bei Royal Media informieren.

Über ROYAL MEDIA GmbH Co. KG – Die Medienmacher Die ROYAL MEDIA GmbH Co. KG hat sich seit ihrer Gründung 1983 kontinuierlich zum Full-Service-Partner für Unternehmen, Mittelständler, öffentliche Verwaltungen und Agenturen entwickelt. Die Leistungspalette reicht von der Beratung über die Konzeption bis zur Realisierung in den Bereichen ONLINEmedien, PRINTmedien und EVENTmarketing. Seit über zehn Jahren fungiert ROYAL MEDIA überdies als zertifizierter Systemintegrator der Fa. Canto GmbH und bietet umfassende Dienstleistungen für alle Aspekte der Medien-Produktion im Print- und Online-Bereich. Das vielfältige Portfolio, das u. a. Kreation, Konzeption, Consulting Software Entwicklung bis zum Hosting offeriert, kann unter www.royal.media.de abgerufen werden. Zu den kunden der ROYAL MEDIA gehören u. a. das Auswärtige Amt, Arno Design, Assyst Bullmer, Bartsch Verlag, Bayrischer Rundfunk, Bosch, CableWireless, Deutsche Rentenversicherung, Dornier, EADS, Eurocopter, Europäische Rentenversicherung, Fiducia, FilmFernsehFonds Bayern, GHM, Heyne Verlag, Google, Meplan, Messebau Rappenglitz, Messe München, Munich City Lights, Premicon AG, Random House, Raiffeisenbank Lichtenstein, Siemens, Symantec Deutschland, Ullstein Verlag, Yahoo, Yamaichi Pressekontakt: Royal Media GmbH Co. KG Sarah Braun, Marketing Karl-Hammerschmidt-Str. 38 85609 München/Dornach Telefon: +49 (0) 89 60 86 63-46 Telefax: +49 (0) 89 60 86 63-20 Email: pr@royal-media.de

Keywords: Datenbank, Konferenz, Konferenzräume, Mediendatenbank, PDF-Formulare, Web-To-Print

royalmedia GmbH & Co.KG kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken