Der Schreibtisch des Märchenkönigs

Von: ROYARIS GmbH  20.02.2008
Keywords: Möbel und Einrichtungsgegenstände

Die Thematik des Märchenkönigs habe man bei ROYARIS ganz bewusst aufgegriffen, betont der Geschäftsführer Dr. Gerald Federhofer. „Das Handeln Ludwig II. war geprägt von Idealen, die auch unserer Arbeit zu Grunde liegen. In seinem Vollendungsstreben zeigte er keinerlei Kompromissbereitschaft. Er wollte Werke schaffen, die in ihrer Faszination die Zeit überdauern.“

Mit ROYARIS hat 2007 ein Newcomer das Luxussegment des deutschen Möbelmarktes betreten. Im Design inspiriert von mythischen und geschichtlichen Themen stellt das Unternehmen exklusive Tische und Stühle her. Produziert wird in Handarbeit. Der Verzicht auf industrielle Serienfertigung garantiert höchste Qualität und ermöglicht es, Kundenwünsche individuell umzusetzen. So kann der Käufer bspw. die Maße, die verwendeten Hölzer oder auch die Oberflächenbehandlung seines Möbels weitgehend frei wählen.

ROYARIS setzt auf die sich abzeichnende Renaissance klassischer, verspielter Formen. „Dem puristischen Einheitsdesign unserer Zeit wollen wir emotionale Kunstwerke entgegensetzen, die die Zeit am Schreibtisch zum Vergnügen machen und Raum für Kreativität schaffen“, so Gerald Federhofer. Als Zielgruppen hat das Unternehmen vermögende Privatpersonen und Geschäftskunden mit dem Wunsch nach einem repräsentativen Arbeitsumfeld im Visier. Diese müssen jedoch eine große Portion Geduld aufbringen – drei Monate beträgt die Lieferzeit.

Keywords: Möbel und Einrichtungsgegenstände

ROYARIS GmbH kontaktieren

E-Mail Adresse - keine angegeben

Diese Seite drucken