ZTE-Design doppelt preisgekrönt

Von: ZTE  09.05.2007
Keywords: Netzwerktechnik

München, 8. Mai 2007 – ZTE, global agierender Anbieter von Telekommunikationstechnik und Netzwerklösungen, ist mit zwei Red Dot Awards für Produktdesign geehrt worden. Die Jury hat die Mobiltelefone S 900 und D 90 in der Produktgruppe Medien Unterhaltungselektronik für ihr hervorragendes Design ausgezeichnet. Der diesjährige Wettbewerb verzeichnete die Rekordzahl von über 2.500 Bewerbungen aus 43 Ländern. Die offizielle Verleihung der Red Dot Awards wird am 25. Juni 2007 im Essener Opernhaus vor mehr als 1.000 Gästen stattfinden. „Wir freuen uns ganz besonders über diese Auszeichnung“, erklärt Dr. Zhigang Zhang, Geschäftsführer der ZTE Deutschland GmbH. „Denn der Red Dot Award genießt international einen sehr guten Ruf. Gerade bei Mobiltelefonen spielt der Design-Aspekt eine wesentliche Rolle und diese Ehrung bestätigt uns in unserer Produktphilosophie. Dass gleich zwei unserer Produkte von der Jury ausgewählt wurden, zeigt einmal mehr, dass wir nicht nur mit fortschrittlicher Technologie und einem überzeugenden Preis-/Leistungsverhältnis punkten, sondern auch mit hervorragendem Design glänzen können.“ Der Red Dot Award ist eine der weltweit bedeutendsten Design-Auszeichnungen. Die Gewinner werden seit 1995 jährlich vom Design Zentrum Nordrhein-Westfalen ausgewählt und in einer Ausstellung offiziell gewürdigt. Die preisgekrönten Produkte werden in diesem Jahr in der Sonderausstellung „Design on Stage – Winners Red Dot Award: Product Design 2007“ vom 26. Juni bis zum 23. Juli im Essener Red Dot Design Museum auf dem Weltkulturerbe Zeche Zollverein präsentiert.

Keywords: Netzwerktechnik