Patentrecherchen

Von: Alberth Patentrecherche  26.08.2009
Keywords: Gewerblicher Rechtsschutz, Recherchen, Patente

Meine Leistungen für Sie – individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt:
Patentrecherchen (Stand-der-Technik-Recherchen, Neuheitsrecherchen, Einspruchs-
und Nichtigkeitsrecherchen), Konkurrenzüberwachungen und patentstatistische Analysen.

Stand-der-Technik-Recherche
Stand-der-Technik-Recherchen werden im Vorfeld einer technischen Entwicklung durchgeführt,
wenn eine neue Produktidee gerade erst entstanden ist. Die Recherche zu diesem frühen Zeitpunkt
mindert das Risiko, in eine Entwicklung zu investieren, die bereits bekannt oder durch andere
geschützt ist.

Neuheitsrecherche
Neuheitsrecherchen werden meist vor der Ausarbeitung einer Patentanmeldung durchgeführt,
wenn eine Produktidee bereits ausreichend definiert ist. Es wird untersucht, welche Schutzrechte
es im Umfeld einer geplanten Patentanmeldung gibt, und was genau dort geschützt ist. Das Rechercheergebnis hilft Ihnen, die Patentfähigkeit und Durchsetzbarkeit einer eigenen Patent-
anmeldung abzuschätzen. Auch liefert das Rechercheergebnis wichtige Erkenntnisse darüber, wie
eine Patentanmeldung formuliert werden muss, um die Wahrscheinlichkeit einer Patenterteilung
zu erhöhen.

Einspruchsrecherche und Nichtigkeitsrecherche
Einspruchs- und Nichtigkeitsrecherchen werden durchgeführt, wenn ein gegnerisches Patent Ihre
eigenen Entwicklungen behindert oder Sie der Patentverletzung bezichtigt werden. Es wird hierbei
nach älteren Schutzrechten gesucht, die den Gegenstand des gegnerischen Patents bereits vor
dessen Anmeldung/Offenlegung vorwegnehmen. Das Rechercheergebnis unterstützt Sie dabei, ein
störendes gegnerisches Patent in einem Einspruchs- oder Nichtigkeitsverfahren zu beseitigen bzw.
den Vorwurf einer Patentverletzung zu entkräften.

Konkurrenzüberwachung
E
ine Konkurrenzüberwachung informiert Sie sowohl über neueste Veröffentlichungen von
Schutzrechten auf bestimmten Technologiegebieten als auch über neueste Veröffentlichungen
von Schutzrechten Ihrer direkten Wettbewerber. In enger Zusammenarbeit mit Ihnen wird ein
Suchprofil erstellt, das zumeist die relevanten Klassen der Patentklassifikation sowie die Namen
Ihrer Hauptwettbewerber enthält. Durch eine Konkurrenzüberwachung verringern Sie die Gefahr
der Verletzung fremder Schutzrechte und können störende Patente Dritter noch in der Einspruchs-
frist erkennen und Gegenmaßnahmen ergreifen.

Patentstatistische Analyse
Bei patentstatischen Analysen wird eine größere Anzahl von bibliographischen Patentdaten nach
unterschiedlichen Aspekten ausgewertet. Sie wird beispielsweise durchgeführt, um frühzeitig
Produkttrends zu erkennen, das Anmeldeverhalten und die Patentstrategie eines Wettbewerbers
zu analysieren, oder auch um innovative Erfinder in Ihrem Technologiegebiet zu ermitteln. Das
Rechercheergebnis unterstützt Sie bei der strategischen Ausrichtung Ihres Unternehmens, bei der
Wettbewerbsanalyse und der Planung von Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten.

Keywords: Gebrauchsmuster, Gewerblicher Rechtsschutz, Infobroker, Patent, Patentberichterstatter, Patente, Patentrecherche, Patentrecherchen, Patentrechercheur, Patentrechercheure, Recherche, Recherchen, Rechercheur, Schutzrechte, Schutzrechtsrecherche, Schutzrechtsrecherchen