Wohnungsgenossenschaft VITADOMO eG mit 1 MIO. Ertrag im ersten Halbjahr

Von: Vitadomo Genossenschaft für Vorsorgeförderung eG  18.08.2006
Keywords: Finanzen, Altersvorsorge, Lebensversicherung

DIE VITADOMO eG aus Nürnberg präsentierte das bisher beste Halbjahresergebnis Ihrer Firmengeschichte. So konnte im ersten Halbjahr 06 ein vorläufiges Ergebnis von über 1 Mio. € erwirtschaftet werden. Das Egenkapital stieg ebenfalls auf nunmehr rund 22 Mio. € an. "Mitglieder der Wohnungsbaugenossenschaft erhalten 3fache staatliche Förderungen, nämlich 8,8% Wohnungsbauprämie, 9% 18% Arbeitnehmersparzulage - also VL bzw. VWL" sagt uns Markus Schebitz Vorstand der VITADOMO eG. "die Genossenschaft schüttet gemäß Satzung nochmal 4-6% p.a. aus, so das unserer Mitglieder eine durchschnittliche Verzinsung auf die jährliche Sparleistung von 15,5% p.a. erhalten können, die ist in Deutschland einzigartig. Die Einlagen sind darüber hinaus Insolvenzgeschützt und Hartz IV sicher, unsere Mitglieder werden also vermögend in Ihren Ruhestand gehen".Die VITADOMO eG setzt damit den positiven Trend der letzten Jahre fort und festigt Ihre Marktführerstellung unter den sog. "Jungen Genossenschaften".Da sogenannte Altverträge Bestandssicher sind, und eine Wohnungsbaugenossenschaft keine, wie bei VL üblich 6 jährigen Bindung, unterliegt, kann man sich die staatlichen Förderungen über eine lange Laufzeit - bestenfalls bis zum Rentenalter - sichern.

Keywords: Altersvorsorge, Finanzen, Lebensversicherung, Rentenversicherung, Ruhestandsplanung

Vitadomo Genossenschaft für Vorsorgeförderung eG kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken