FIT durchs Turnierwochenende!

FIT durchs Turnierwochenende! von Pferdephysiotherapie Eva Maier

Von: Pferdephysiotherapie Eva Maier  17.05.2011
Keywords: Pferde, Massagen, Rehabilitation

Bei einer anstrengenden Prüfung werden Muskeln, Sehnen und Bänder sehr belastet. Die Gefahr von Verspannungen, Muskelkater und Verletzungen ist hoch. Die Schlackstoffe in der Muskulatur müssen optimal abtransportiert werden um Muskelkater und Verspannungen zu verhindern. Nur dann läuft ihr Pferd am 2. oder 3. Turniertag noch genauso gut und locker wie am ersten Tag.

Bei der Betreuung mehrerer Turnierpferde durch die letzte Saison konnte ich immer wieder feststellen wie positiv die Pferde auf ein Cool down nach einem anstrengenden Tag reagierten und am nächsten Tag fit und locker in die nächste Prüfung gingen.

Die Behandlung besteht aus einer speziellen Kombination von Massage,  Lymphdrainage und leichtem Stretching.

 

Pferdephysio Eva Maier

0160-8216982

Keywords: Aktive und Passive Mobilisationen, Leistungssteigerung, Lymphdrainage, Manuelle Therapie, manuelle Therapie der Pferdewirbelsäule, Massagen, Mld, Osteopathie Pferd, Pferde, Pferdephysiotherapie, Pferdesporttherapie, Rehabilitation, Sportpferd, Stresspunkttherapie nach Meagher, Vorbeugung,

Pferdephysiotherapie Eva Maier kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken

Weitere Neuigkeiten und Aktualisierungen von Pferdephysiotherapie Eva Maier

26.11.2012

Satteldruckmessung

Häufig stelle ich leider bei meinen Behandlungen immer noch fest, das tatsächlich vielfältige Probleme auf einen nicht exakt passenden Sattel