Raumakustik und Raumgliederung für den guten Zweck

Raumakustik und Raumgliederung für den guten Zweck von Treneo GmbH

Von: Treneo GmbH  23.05.2006
Keywords: Werbung, Möbel, Marketing

Von Creative Media dem Initiator von PROMINENCE FOR CHARITY werden über 60 Stars wie Tanja Bülter, Hannes Jaenicke, Hugo Egon Balder oder Bärbel Schäfer mit Bällen, im Tor, als Team, als Fan, u.ä.. fotografiert. Die großformatigen Bilder werden am 23. Mai 2006 (die Vernissage ist in der Landesvertretung Mecklenburg-Vorpommern beim Bund in Berlin) erstmalig der Öffentlichkeit auf den Stellwänden von TRENEO präsentiert. Ab dem 24. Mai werden diese im Audio Forum Berlin allen Interessierten bis zum 5. Juni 2006 vorgestellt. Für die Veranstalter von PROMINENCE FOR CHARITY ist vor allem der kinderleichte Auf- und Umbau der Fotodisplays entscheidend. Schließlich lässt sich durch die beidseitig austauschbaren Wandverblendungen der TRENEO Stell- und Trennwände das Design und der Aufbau der Vernissage blitzschnell verändern, ohne gleich neue Stellwände anschaffen zu müssen. Auch der Umzug von der Landesvertretung Mecklenburg Vorpommern in das Forum wird erleichtert. Denn die stabilen Klettverbindungen der Ausstellungsdisplays unterstützen den kinderleichten Auf- und Umbau. Eine optional integrierbare Schallabsorption sorgt für zusätzliche Flexibilität und beruhigt Bereiche gezielt. Bei der Internet – Auktion vom 23. Mai bis 2. Juni 2006 können alle Interessierten die großflächigen Unikate erwerben. Auch wird ein Bildband mit allen Fotos zu beziehen sein. Der Reinerlös aus der Auktion, dem Bildband und der weiteren Veranstaltungen fließt direkt in das Hilfsprojekt des offiziellen Partners – UNICEF: „Schulen für Afrika“. Firmenportrait der Treneo GmbH:Treneo entwickelt und vertreibt weltweit als in München ansässiges Unternehmen seit mehreren Jahren flexibel einsetzbare Stell- und Trennwände. Diese beruhen auf einem Baukastenprinzip, bei dem die Wandverblendungen einzeln austauschbar sind um so gezielt auf die jeweiligen Kundenbedürfnisse und -wünsche z. B. in Sachen Design, Farbe und kostengünstigem Umbau eingehen zu können.

Keywords: Arbeitsplatz, Arbeitsplatzgestaltung, Ausstellungsdisplay, Ausstellungswand, Büroeinrichtung, Büromöbel, Call Center, Display, Einrichtung, Facility Management, Flächenmanagement, Innenarchitektur, Inneneinrichtung, Ladenbau, Location Management, Marketing, Marketing Und Werbung, Messebau, Messedisplay, Messewand, Möbel, Raumakkustik, Raumakustik, Raumklima, Schallabsorption, Schallreduktion, Shoplösungen, Stellwand, Stellwände, Trennwand, Trennwände, Trockenbau, Werbedisplay, Werbewand, Werbung,