MODERATIO BusinessModeratorIn (MBM): Modul 1: Die MODERATIOnsMETHODE

Von: FACILITATION.COM  19.01.2012
Keywords: Moderationsausbildung, Business-moderation, Workshops Und Führungskräfte

Modul 1: Die MODERATIOnsMETHODE: Gruppen strukturiert und zielführend leiten Die MODERATIOnsMETHODE® ist die Basis professioneller Moderation. Sie hilft Ihnen, in Gruppengesprächen Themen strukturiert, zeiteffizient, ziel- und ergebnisorientiert zu bearbeiten, alle Teilnehmer in den Prozess einzubinden und zu Beschlüssen zu kommen, die von allen mitgetragen werden. Moderation ist deshalb eine zentrale Schlüsselqualifikation für Sie als Führungskraft, ProjektleiterIn, OE- und PE-Verantwortliche/n, BeraterIn und ChangeManagerIn. Inhalte: - Welche Voraussetzungen für eine erfolgreiche Moderation gegeben sein müssen. - Worauf Sie bei der Zusammensetzung einer zu moderierenden Gruppe achten sollten. - Worauf Sie bei der Auswahl der Medien und Hilfsmittel acht geben sollten. - Wie Sie eine professionelle Moderation aufbauen. - Wie Sie alle in den Arbeitsprozess einbeziehen. - Welche Einzeltechniken es in der Moderation gibt und wie Sie diese effektiv einsetzen. - Wie Sie die einzelnen Moderationsschritte planen. - Wie Sie eine komplette Moderation konzipieren und vorbereiten. - Wie Sie Verlauf und Ergebnis strukturiert visualisieren - Was Sie beachten müssen, um zu einem sauberen Abschluss einer Moderation zu gelangen. Beispiele, wofür Sie dieses Know-how nutzen können: - Eine Führungscrew trifft sich, um zu klären, wie die Vorgabe des Top-Managements, 10% Kosten zu senken, konkret umgesetzt werden kann. - Ein Team setzt sich zusammen, um zu überlegen, welche Auswirkungen neue rechtliche Rahmenbedingungen im gesamten Unternehmen haben werden. - Mitarbeiter treffen sich, um über Qualitätsverbesserungen in ihrem Arbeitsumfeld nachzudenken. - Nach einem halben Jahr in der neuen Organisationsstruktur ziehen die Betroffenen Bilanz. - Nach der Umstrukturierung sind die Abläufe und Prozesse unklar. Alle setzen sich zusammen, um über ihre Arbeitsabläufe nachzudenken. - Kundenbeschwerden belasten die Geschäftssituation. Die Führungskräfte setzen sich zusammen, um Ursachen zu benennen und Lösungen zur Steigerung der Kundenorientierung und -zufriedenheit zu definieren. Arbeitsweise: Nach kurzen Theorie-Inputs und – wo immer möglich und sinnvoll – ausführlichen Demonstrationen durch den Trainer / die Trainerin erhalten Sie Gelegenheit die vermittelten Inhalte zu üben und so Theorie und eigene Erfahrungen zu verknüpfen. Wir arbeiten mit dem für das jeweilige Thema geeigneten Medienmix; bei Bedarf setzen wir Video-Technik ein. Wo immer möglich arbeiten wir mit Beispielen aus Ihrer Arbeitswelt. Gemeinsam mit dem Trainer / der Trainerin reflektieren Sie Ihre Übungen und planen jeweils den Transfer in Ihre berufliche Praxis. Die Termine: 2012: 13.-15. Juni 2012 05.-07. September 2012 17.-19. Oktober 2012 05.-07. Dezember 2012 Für weitere Infos und Fragen beraten wir Sie jederzeit gerne. Telefon: 08446/92030 Telefax: 08446/920333 Internet: www.moderatio.com E-Mail: info@MODERATIO.com

Keywords: Business-moderation, Moderationsausbildung, Workshops Und Führungskräfte

Weitere Produkte und Dienstleistungen von FACILITATION.COM

19.01.2012

MODERATIO Online ModeratorIn (MOM)®

Die Eckdaten: In 3 x 3 Stunden zur MODERATIO OnlineModeratorIn (MOM)® Im Einzeltraining: Sie lernen genau das, was Sie brauchen!


19.01.2012

MODERATIO BusinessModeratorIn Modul 3: Visualisieren, Präsentieren, Argumentieren

Modul 3: Visualisieren, Präsentieren, Argumentieren: Mit Bildern und Worten überzeugen Ihre Moderationen sind erst dann wirklich professionell, wenn – getreu


19.01.2012

MODERATIO BusinessModeratorIn Modul 2: Moderation und Kommunikation

Modul 2: Moderation und Kommunikation: Gruppen steuern und Konflikte lösen Neben der reinen Sach- oder Inhaltsebene läuft Moderation immer auch auf der


19.01.2012

MODERATIO GroßgruppenModeratorIn (MGM)®

Die Eckdaten: - Die drei Module der Ausbildung sind jeweils in sich abgeschlossen und greifen ineinander zu einem Ganzen. -


19.01.2012

MODERATIO ChangeModeratorIn (MCM)®

Die Eckdaten: - Die Module dauern jeweils 3 Tage. - Die Module können nur komplett gebucht werden! - Sie erhalten


19.01.2012

MODERATIO KonfliktMediatorIn (MKM)®

Konfliktmoderation: Modul 1: 5.-7. Juli 2012 Modul 2: 25.-27. Oktober 2012 Modul 3: 21.-23. Februar 2013