MODERATIO BusinessModeratorIn Modul 3: Visualisieren, Präsentieren, Argumentieren

Von: FACILITATION.COM  19.01.2012
Keywords: Moderationsausbildung, Business-moderation, Workshops Und Führungskräfte

Modul 3: Visualisieren, Präsentieren, Argumentieren: Mit Bildern und Worten überzeugen Ihre Moderationen sind erst dann wirklich professionell, wenn – getreu dem Motto „Das Auge isst mit!“ – auch die äußere Form, „das Handwerk“ stimmt. Wenn die Darstellungen und deren Präsentation „perfekt“ sitzen. Die Glaubwürdigkeit und der Erfolg Ihrer Moderationsarbeit, der Inhalte und der Ergebnisse, die Sie vortragen, hängt in hohem Maße von Ihrer Fähigkeit ab, diese Inhalte optisch ansprechend und inhaltlich aussagekräftig darzustellen und vorzutragen. Ob es darum geht, zu Beginn einer Gruppensitzung oder Konferenz kurz den „Stand der Dinge“ zu erläutern, die Prozessvisualisierung gut erfassbar und attraktiv zu gestalten oder darum, ein Arbeitsergebnis vor dem Management, dem Team oder dem Kunden „knackig“ darzustellen: Visualisieren und Präsentieren sind zentrale Bestandteile Ihres moderatorischen Könnens! Dieses Visualisierungs- und Präsentationstraining gibt Ihnen die Gelegenheit, sich Grundsätze, Tipps und Tricks der Präsentationstechnik zu erarbeiten, um auch visuell und rhetorisch /argumentativ höchst professionell zu arbeiten. Inhalte: - Wie Sie sich und Ihre Gruppenergebnisse professionell und erfolgreich „verkaufen“. - Wie Sie wesentliche Inhalte auswählen und zielwirksam zu einer geschlossenen Dramaturgie zusammenstellen. - Welche Grundsätze zur Visualisierung es für die Moderation gibt und wie Sie diese effektiv nutzten. - Was die Wirkung Ihrer individuellen Rhetorik erhöht. - Wie Sie auch im Rahmen der Moderation Aufbauschemata aus der Rhetorik für Visualisierung und Präsentation zielgerichtet nutzen können. - Wie Sie auch neue Medien gezielt und wirkungsvoll in der Moderation einsetzen. Beispiele, wofür Sie dieses Know-how nutzen können: - Als Einstieg in eine Moderation müssen Zahlen, Daten, Fakten prägnant präsentiert werden. - Eine „heiße“ Diskussion muss zur effektiven Prozesssteuerung professionell mitvisualisiert werden. - Die Ergebnisse eines Workshops müssen einem Entscheidungsgremium „kurz und knackig“ vorgestellt werden. - Die Wichtigkeit des Themas / der Teilnehmer erfordert einen besonders professionellen Auftritt – visuell und verbal. - Das Vertriebsteam eines Pharmaherstellers will in einem Kundenworkshop durch die einprägsame Darstellung des Kundennutzens ihrer Produkte auch die eigene Professionalität unterstreichen. Arbeitsweise: Nach kurzen Theorie-Inputs und – wo immer möglich und sinnvoll – ausführlichen Demonstrationen der Präsentationsinhalte und Präsentationstechniken durch den Trainer / die Trainerin erhalten Sie Gelegenheit die vermittelten Inhalte zu üben und so Theorie und eigene Erfahrungen zu verknüpfen. Wir arbeiten mit dem für das jeweilige Thema geeigneten Medienmix; bei Bedarf setzen wir Video-Technik ein. Wo immer möglich arbeiten wir mit Beispielen aus Ihrer Arbeitswelt. Gemeinsam mit dem Trainer / der Trainerin reflektieren Sie Ihre Übungen und planen jeweils den Transfer in Ihre berufliche Praxis. Übrigens: Da die Grundsätze für professionelles Visualisieren und Präsentieren nahezu medienunabhängig gelten, können Sie diese auch für die Arbeit mit elektronischen Medien nutzen. Wenn Sie "Notebook, Beamer & Co." für Ihre Präsentationen im Training nutzen möchten, bringen Sie Ihre Geräte einfach mit! Die Termine: 2012: 11.-13. Juli 2012 26.-28. September 2012 28.-30. November 2012 Für weitere Infos und Fragen beraten wir Sie jederzeit gerne. Telefon: 08446/92030 Telefax: 08446/920333 Internet: www.moderatio.com E-Mail: info@MODERATIO.com

Keywords: Business-moderation, Moderationsausbildung, Workshops Und Führungskräfte

Weitere Produkte und Dienstleistungen von FACILITATION.COM

19.01.2012

MODERATIO Online ModeratorIn (MOM)®

Die Eckdaten: In 3 x 3 Stunden zur MODERATIO OnlineModeratorIn (MOM)® Im Einzeltraining: Sie lernen genau das, was Sie brauchen!


19.01.2012

MODERATIO BusinessModeratorIn Modul 2: Moderation und Kommunikation

Modul 2: Moderation und Kommunikation: Gruppen steuern und Konflikte lösen Neben der reinen Sach- oder Inhaltsebene läuft Moderation immer auch auf der


19.01.2012

MODERATIO BusinessModeratorIn (MBM): Modul 1: Die MODERATIOnsMETHODE

Modul 1: Die MODERATIOnsMETHODE: Gruppen strukturiert und zielführend leiten Die MODERATIOnsMETHODE® ist die Basis professioneller Moderation. Sie hilft Ihnen, in


19.01.2012

MODERATIO GroßgruppenModeratorIn (MGM)®

Die Eckdaten: - Die drei Module der Ausbildung sind jeweils in sich abgeschlossen und greifen ineinander zu einem Ganzen. -


19.01.2012

MODERATIO ChangeModeratorIn (MCM)®

Die Eckdaten: - Die Module dauern jeweils 3 Tage. - Die Module können nur komplett gebucht werden! - Sie erhalten


19.01.2012

MODERATIO KonfliktMediatorIn (MKM)®

Konfliktmoderation: Modul 1: 5.-7. Juli 2012 Modul 2: 25.-27. Oktober 2012 Modul 3: 21.-23. Februar 2013