Erste CTI-Middleware und -Treiber auch in 64-Bit verfügbar

Von: ESTOS  04.03.2006
Keywords: Computer Software

Als bisher einziger Hersteller bietet ESTOS Treiber und Middleware für professionelle Computer Telefonie Integration (CTI) auch als 64-Bit Varianten an. Die komplette ESTOS ECSTA Produktlinie (CSTA/TAPI Middleware) ist ab sofort auch in einer Variante für 64-Bit Prozessor-Plattformen mit Microsoft Windows XP x64 oder Windows 2003 x64 verfügbar. Die Software schöpft dadurch die volle Leistungsfähigkeit der neuesten Prozessor-Generationen von Intel und AMD aus. Die Anwendungen und in Folge deren Nutzer profitieren von der Kompatibilität zur neuesten Technologie-Generation. Für Computer Telefonie Lösungen mit Telekommunikationsanlagen der Siemens HiPath Serie, Alcatel Omni PCX Serie und anderer Hersteller existiert damit nun auch die Option, die derzeit performantesten PC-Server-Plattformen einzusetzen. Bei größeren (über 100 Clients) Sites und vernetzten Installationen mit mehreren Servern, die herkömmliche 32-Bit Systeme zum Schwitzen brachten, rechnet man auch mit einem spürbaren Performancegewinn. Kunden steht die Software ab sofort zum Download unter http://www.estos.de zur Verfügung. Vom 9. bis zum 15. März präsentiert ESTOS auf der CeBIT 2006 in Hannover, Halle 13 - Stand A74, Trendsetzende Innovationen aus den Bereichen CTI, Realtime Collaboration und VoIP.

Keywords: Computer Software