Neues zur Integration von Telefonanlagen mit dem Microsoft LCS via SIP und TAPI

Von: ESTOS  14.06.2006
Keywords: Computer Software

Die neueste Version des ESTOS CallControlGateway (1.1), der Standard-Software zur Integration von VoIP-, Hybrid- und klassischen Telefonanlagen mit dem Microsoft Live Communications Server 2005 SP1 (LCS) und Microsoft Office Live Communicator, bietet zusätzlich zum bekannten Funktionsumfang folgende Alleinstellungsmerkmale:Erweiterte RufnummernformatierungCollaboration-Funktionen erweitern die klassischen Client-Server CTI-Funktionen der marktführenden CTI Suite. Zusätzliche Suchfunktionen, Multifunktionsbuttons, Active Contacts Technologie und die Microsoft Outlook Kalenderintegration runden den Funktionsumfang ab. Anbindung externer Kontaktdatenbanken mit ESTOS MetaDirectoryDamit können zum Beispiel auch öffentliche Microsoft Exchange Ordner, Lotus Notes Kontaktdaten, LDAP Verzeichnisse und ODBC kompatible Kontaktdatenquellen zur Suche und Auflösung von Rufnummern herangezogen werden. Individuell konfigurierbare Benachrichtigung per eMail bei Anrufen in AbwesenheitDies ermöglicht auch dem abgemeldeten Communicator Nutzer eine Benachrichtigung über entgangene Gespräche.

Keywords: Computer Software