Wirbelsäulenaufrichtung - Dornbehandlung

Wirbelsäulenaufrichtung - Dornbehandlung von Praxis 71

Von: Praxis 71  01.12.2010
Keywords: Schulungen, Lebensberatung, Spirituelle Lebensberatung

 Wirbel- und Gelenkaufrichtung
Hans Reichensdörfer


Mit dieser wirkungsvollen Behandlungsmethode können chronische Symptome aller Art sowie Bandscheibenprobleme, Hexenschuss, eine Verkrümmung der Wirbelsäule, Halswirbel, Schultergelenke sowie Hüft- und Kniegelenke in wenigen Minuten durch einen sanften Fingerdruck ausgeglichen und behoben werden.

Körper und Seele sind eine Einheit. Auch die Psyche und die Lebensverhältnisse spielen eine gewichtige Rolle bei der Anamnese durch den Dorn-Therapeuten. Dorn begreift Körper, Geist und Seele als Einheit. Er hat beobachtet, dass Angst oder eine rigide Lebenseinstellung oft die Ursache für verkrampfte Muskeln sind, und dass Patienten mit schlaffer Muskulatur oft depressiv sind.

Beine verschieden lang? Das erste, was ein Dorn-Therapeut nach der Anamnese überprüft, ist, ob die Beine gleich lang sind. Unterschiedlich lange Beine sind für zahlreiche Wirbelsäulenschäden und Rückenleiden verantwortlich. Dorn hat spezielle Methoden entwickelt, um die Differenz, die meist zwei bis drei Zentimeter beträgt, zu beheben: Statt mit Einlagen oder sonstigen künstlichen Hilfsmitteln das kürzere Bein zu verlängern, verkürzt der Therapeut mit ein paar Handgriffen das längere Bein.

Preis               80.- Euro

Diese Behandlungsform ist auch bei Tieren sehr wirkungsvoll. Rufen Sie uns jetzt an für weitere Informationen Tel.: 08638 – 884 18 17

Keywords: Alternative Heilkunde, Alternative Heilweisen, Ausbildung-Heiler, Dorn - Seminar, Esoterik, Geistheilerausbildung, Geistheilerseminar, Heilbehandlung, Lebensberatung, Praxis 71, Schulungen, Spirituelle Lebensberatung, Wirbelsäulenaufrichtung, Wirbelsäulenseminar,