Finsterwalder Transport und Logistik eröffnet Logistikzentrum am Tor zum Allgäu

Finsterwalder Transport und Logistik eröffnet Logistikzentrum am Tor zum Allgäu von Finsterwalder Transport  Logistik GmbH

Von: Finsterwalder Transport Logistik GmbH  18.10.2006
Keywords: Transporte, Lkw, Immobilie

Verkehrsgünstig an der A 96 auf der Achse zwischen München und Lindau gelegen, ist der neue Businesspark-A96 seit Anfang des letzten Quartals 2006 im Betrieb. Die beiden Geschäftsführer Klaus Finsterwalder, und Matthias Geiss sehen klare Vorteile in der neuen Immobilie. "Statt zwei, teils weit in der Region Allgäu verteilter Standorte, können wir unseren Kunden zukünftig Logistik aus einer Hand bieten." Der Businesspark-A96 hat eine Gesamtfläche von rund 110.000 Quadratmetern. Neben den leistungsfähigen Umschlaghallen entstehen moderne Logistik- und Produktionsflächen. Zukünftig werden hier Waren zwischengelagert, kommissioniert, umverpackt, kontrolliert, etikettiert und bedarfsgerecht flächendeckend verteilt. Zahlreiche Produktionsbetriebe aus der Region haben bereits ihr Interesse an den neuen Flächen bekundet. "Zur Verminderung der Umweltbelastung wollen wir in Türkheim verstärkt auf das eigene Bahnanschlussgleis setzen. Allen unseren Kunden bieten wir ab Anfang 2007 neue Verladekonzepte in und aus dem Allgäu", so Klaus Finsterwalder. Ebenfalls zum Beginn des neuen Jahres wird eine Nutzfahrzeugwerkstatt mit angeschlossener LKW Waschanlage den Betrieb aufnehmen. Neben den leistungsstarken Standorten in Halle an der Saale und Marl in Nordrhein-Westfalen ist nun auch das Stammhaus der Finsterwalder Transport Logistik den Anforderungen der Zukunft angepasst.

Keywords: Businesspark, Gefahrgut, Immobilie, Kontraktlogistik, Lager, Lagerfläche, Lagerhalle, Lagerung, Lkw, Logistik, Speditionen, Transporte, Verkehr, Verkehr & Logistik, Verpackung

Finsterwalder Transport Logistik GmbH kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken