4voice AG verstärkt ihr Vertriebsteam durch Andreas Bischof

Von: 4voice AG  16.01.2007
Keywords: Spracherkennungslösungen

München, 11.01.2007 – Seit dem 01.01.2007 verstärkt Andreas Bischof im neuen Büro in Köln den Vertrieb der 4voice AG, Lösungsanbieter für digitale Sprachverarbeitung. Zuletzt war er der Head of Sales für Medizin und Gesundheitswesen bei einem Marktbegleiter der 4voice AG. Die 4voice AG reagiert damit auf das weiterhin kaum ausgeschöpfte Potenzial des Marktes für digitale Sprachverarbeitung. Etwa 90 % der potenziellen Anwender digitaler Technologien wie Ärzte in Praxen und Kliniken oder auch Richter und Rechtsanwälte setzen immer noch analoge Technik zur Diktataufzeichnung ein. In Zeiten steigenden Dokumentationsaufkommens und anwachsender Verwaltungsarbeit werden interne Prozesse der Dokumentenerstellung zunehmend durch den Einsatz digitaler Sprachverarbeitungstechnologien optimiert. Um diese Marktchancen verstärkt zu nutzen, begann die 4voice AG bereits im vergangenen Herbst mit dem sukzessiven Ausbau des eigenen Vertriebsteams. Anfang November startete Dr. Stephan Küpper im neuen Büro von 4voice in Berlin. Er verkaufte zuvor Spracherkennungsprodukte und digitale Eingabegeräte für einen der führenden Online-Shops in dem Bereich. Parallel dazu hat die 4voice AG vergangenes Jahr Vertriebspartnerschaften mit namhaften Unternehmen in der Branche abschließen können, so beispielsweise mit Siemens Medical Solutions Health Services, Grundig Business Systems, iSoft Deutschland oder auch medavis. Mit Andreas Bischof konnte die 4voice AG einen in ihren Kernmärkten erfahrenen Experten gewinnen. Andreas Bischof kennt die im Markt führenden Technologien und hat nun von einem Anbieter, dessen Spracherkennungsprodukt auf der Philips-Lösung basiert, zu 4voice gewechselt, die die Spracherkennung Dragon NaturallySpeakingTM von Nuance Communications, Inc. integriert. „Die Erkennungsgenauigkeit von Dragon NaturallySpeaking und die erweiterten Möglichkeiten, die der Workflow der 4voice AG bietet, haben mich überzeugt.“ Andreas Bischof war zuletzt als Head of Sales für Medizin- und Gesundheitswesen-Lösungen bei einem Marktbegleiter tätig. Er arbeitet bereits seit 2000 in den Bereichen des Dokumentenmanagements und der klinischen EDV.

Keywords: Spracherkennungslösungen