Kurzinformation der AGH-Ärzteinitiative

Kurzinformation der AGH-Ärzteinitiative von AGH - Ärztliche Ad-hoc-Gruppe Hirntod

Von: AGH - Ärztliche Ad-hoc-Gruppe Hirntod  02.02.2012
Keywords: Ad-hoc-Gruppe Hirntod, Arbeitsgruppe Hirntod, Ärzte gegen Hirntod in Deutschland,

Diese kurzgefasste Information soll Zweck und Ziel der ärztlichen Lebensrechtsarbeit beschreiben. Primär keine ausführlichen, wissenschaftlichen Begründungen zum Thema 'Hirntod'. Nähere Informationen über die EPLD-Website www.epld.org zu den Fachgesellschaften (z.B. KAO, ...) Foto: Internat. Hirntodkongress 2-2009 in Rom. Deutsche EPLD-Prolifeärzte (Arbeitskreis Hirntod) mit Prof. Byrne aus den USA

Keywords: Ad-hoc-Gruppe Hirntod, Arbeitsgruppe Hirntod, Ärzte gegen Hirntod in Deutschland, Ärzteprotest gegen Hirntodkonzept, Ärztliche Ad-hoc-Grupp Hirntod, Ärztliche Ethik am Lebensende, Deutschland Ärzte Hirntod, für hirntot erklärte Sterbende, Hirntod und Leben, Hirntodgegner Zusammenarbeit, Hirntodmodell falsch, Hirntote leben, Kritik am Hirntodkonzept, Kritik an der Transplantationsmedizin, Lebensrechtsarzt und Hirntod, Plattform der ärztlichen Hirntodgegner, Sterben in Würde und Frieden,

AGH - Ärztliche Ad-hoc-Gruppe Hirntod kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken

Weitere Beispiele aus dem Produkt-Portfolio von AGH - Ärztliche Ad-hoc-Gruppe Hirntod

05.01.2012

Anmeldeformular international zur AGH-Ärztegruppe

Ärzte, Medizinstudenten aus Deutschland und ganz Europa sind bei der AGH-Ärzteinitiative willkommen. Je mehr Teilnehmer, desto mehr werden die Stellungnahmen