Plattform, ärztlicher Gedankenaustausch, Beratung, Medienarbeit

Plattform, ärztlicher Gedankenaustausch, Beratung, Medienarbeit von AGH - Ärztliche Ad-hoc-Gruppe Hirntod

Von: AGH - Ärztliche Ad-hoc-Gruppe Hirntod  05.01.2012
Keywords: Ad-hoc-Gruppe Hirntod, Arbeitsgruppe Hirntod, Arzt und Hirntod,

Die AGH- Ärztliche Ad-hoc-Gruppe Hirntod möchte Plattform für alle Ärzte sein, die das derzeitige Hirntodkonzept nicht mittragen können und sich für einen besseren Lebensschutz von "Hirntoten" und Sterbenden einsetzen wollen. AGH lädt alle Ärzte und Medizinstudenten (und aneder Interessenten aus dem Medizin-/ Seelsorgebereich) ein, sich der Protest- und Hilfsbewegung anzuschließen. Öffentlichkeitsarbeit, Presseinformationen, Kontaktieren von Ärzten, Klinikern, Politikern, Geistlichen, Information über den Hirntod und Überlebenschancen, internationale Zusammenarbeit der ärztlichen Hirntodgegner, Verteidigung des Lebensrechts von Hirnverletzten

Keywords: Ad-hoc-Gruppe Hirntod, Arbeitsgruppe Hirntod, Arzt und Hirntod, Ärzte gegen Hirntod in Deutschland, Ärzteprotest gegen Hirntodkonzept, Ärztliche Ad-hoc-Grupp Hirntod, Deutschland Ärzte Hirntod, EPLD und Hirntod, Hirntod und Leben, Hirntod und Lebensrecht, Hirntodgegner Zusammenarbeit, Hirntodmodell falsch, Hirntote leben, Kritik am Hirntodkonzept, Kritik an der Transplantationsmedizin, Lebensrechtsarzt und Hirntod, Plattform der ärztlichen Hirntodgegner,

AGH - Ärztliche Ad-hoc-Gruppe Hirntod kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken