Airbus baut seine strategische Partnerschaft mit PTC aus

Von: PTC  29.06.2007
Keywords: Computer, Computer Software, Produktentwicklungssysteme

Einsatz von Windchill für das Management der Produktentwicklungsdaten im erweiterten Unternehmen München, 28. Juni 2007 - PTC hat seine strategische Partnerschaft mit dem Flugzeugbauer Airbus ausgebaut. Der erfolgreiche Einsatz von Windchill für das Content- und Prozessmanagement ermöglicht es Airbus, seine Produktentwicklungsdaten und die damit verbundenen Prozesse innerhalb seiner erweiterten Unternehmensumgebung effizient zu verwalten. Airbus wird die PTC-Lösung voraussichtlich in neuen Flugzeugprogrammen einsetzen. Basis hierfür ist eine mehrjährige Partnerschaft, bei der Airbus und die PTC Forschung und Entwicklung in enger Zusammenarbeit die strategische Vorgehensweise für das unternehmensweite PLM (Product Lifecycle Management) umsetzen wollen. Die Produktentwicklungsstrategie von Airbus sieht eine verstärkte Nutzung von out-of-the box Windchill-Lösungen vor. Damit wird die Integration und Bereitstellung künftiger Programmfunktionalitäten ebenso vereinfacht wie die Einführung neuer Softwareversionen. Koordiniert wird das gesamte Windchill-Implementierungsprogramm von PTC, um im Hinblick auf die Wartung sowie Unterstützung der PLM-Umgebung eine Harmonisierung der Prozesse sicherzustellen und die Leistungsfähigkeit zu optimieren. „Weltweit operierende Fertigungsunternehmen sind bestrebt, den Druck nach mehr Effizienz und Kostenoptimierung auf der einen Seite und die Kundenforderungen nach immer mehr Innovation und Produktvarianten sowie kürzeren Markteinführungszeiten auf der anderen Seite in Einklang zu bringen”, erklärt Richard Harrison, President und CEO von PTC. „Aus diesem Grund verändern Unternehmen ihre Vorgehensweisen in der Produktentwicklung, was auch die Investition in neue Technologien bedeutet. In einem typischen Entwicklungsprogramm der Luftfahrtindustrie laufen beim OEM Millionen von Komponenten und Bauteilen von mehreren tausend Lieferanten aus der ganzen Welt zusammen, wobei die Konfigurationen je nach Fluglinienkunde variieren. Windchill hat bereits vielfach unter Beweis gestellt, eine erfolgreiche und zuverlässige Datenmanagementlösung zu sein, wenn es um entwicklungsintensive und extrem komplexe Produkte geht.” Um diese speziellen Anforderungen seiner Kunden zu erfüllen, initiiert PTC gemeinsame Initiativen mit Kunden, von denen nicht nur der einzelne Kunde, sondern der gesamte Kundenstamm profitiert. Auf diese Weise kann PTC seine Produkte weiter verbessern, um verschiedene Unternehmen mit ähnlichen Anforderungen optimal zu unterstützen. „Wie Airbus setzen immer mehr Unternehmen jeder Größe und in allen Branchen unsere out-of-the box PLM-Lösungen ein, um Vorteile bei den Gesamtkosten, der Fähigkeit zum Versionenwechsel und des allgemeinen Projekterfolgs zu realisieren”, sagt James Heppelmann, Executive Vice President und Chief Product Officer. „Diese Partnerschaften belegen die Leistungsstärke und Marktakzeptanz des PTC-Produktentwicklungssystems. Unsere Kunden erzielen einen deutlichen Wettbewerbsvorteil, weil sie in der Lage sind, Informationen der Mechanik, Elektrik und eingebundenen Software problemlos in einer gemeinsamen Stückliste zu erfassen und zu integrieren, allgemeine Prozesse zu automatisieren und die reibungslose Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Abteilungen sowie weltweit verteilten Teams zu ermöglichen.“ Lösungen von PTC für die Luft/Raumfahrt- und Verteidigungsindustrie PTC bietet Lösungen für das Produktlebenszyklusmanagement, zugeschnitten auf die Anforderungen der weltweiten Luft/Raumfahrt- und Verteidigungsindustrie. Diese Lösungen erlauben nicht nur eine digitale Automatisierung der Produktentwicklungs- und Programm-Managementprozesse, sondern auch die uneingeschränkte Transparenz und Kontrolle der Programminformationen für eine sichere, gemeinschaftliche Produktentwicklung. Als Marktführer zählt PTC alle 20 führenden Unternehmen dieser Branche zu seinen Kunden. Über PTC PTC (Nasdaq: PMTC) ist führender Anbieter von Softwarelösungen für das Product Lifecycle Management (PLM), Content Management und Dynamic Enterprise Publishing und betreut weltweit mehr als 50.000 Unternehmen. Zu den Kunden von PTC zählen die weltweit innovativsten Unternehmen in Fertigungsindustrie, Verlagswesen, Finanzdienstleistung, Pharma- und Biotechnologie sowie Verwaltung und öffentliche Hand. PTC ist in den Aktienindizes Russell 2000 und S P Midcap 400 gelistet. Weitere Informationen über PTC finden Sie unter http://www.ptc.com. Except for the historical information contained herein, matters discussed in this news release may constitute forward-looking statements that involve risks and uncertainties that could cause actual results to differ materially from those projected. Such risks include the ability of PTC to develop the technologies necessary to deliver products and services that allow customers to implement a comprehensive product development system across an extended enterprise; PTC's ability to co-develop and integrate technologies that adequately address Airbus’s requirements; PTC’s successful coordination and management of joint activities with Airbus and other third parties (including development, technology integration, implementation and support) in order to deliver products and services that meet those requirements; and the success of PTC’s customer satisfaction initiatives in providing the foundation for long-term relationships and repeat business, as well as those that are detailed from time to time in reports filed by PTC with the U.S. Securities and Exchange Commission, including PTC’s most recent reports on Form 10-K and 10-Q. The announcement of any particular development agreement and/or selection or implementation of PTC products is not necessarily indicative of the timing of recognition of revenue therefrom or the level of revenue for any particular period. PTC, the PTC logo,The Product Development Company, Pro/ENGINEER, Windchill, Windchill ProjectLink and Windchill PDMLink, Arbortext, Mathcad and all PTC product namesare trademarks or registered trademarks of Parametric Technology Corporation in the United States and in other countries. Kontakt:Christina Neges · Manager Corporate Communications Central EuropeParametric Technology GmbH Edisonstr. 8 D-85716 Unterschleißheim Tel.: +49 (0)89/3 21 06 - 424 Fax: -401 E-Mail: cneges@ptc.com

Keywords: Computer, Computer Software, Produktentwicklungssysteme