Mehr Flexibilität beim Einsatz von Produktentwicklungslösungen von PTC

Von: PTC  09.11.2006
Keywords: Computer Software

München, 8. November 2006 – PTC bietet die Content- und Prozess-Management Lösung Windchill PDMLink 8.0 ab sofort auch für HP(r) Integrity(r) Server mit Intel(r) Itanium(r) 64-Bit-Prozessoren an. Windchill PDMLink ermöglicht die Verwaltung von produktbeschreibenden Daten aus den Disziplinen Mechanik, Elektronik und Software und deren Bereitstellung für den gesamten Produktentwicklungsprozess in der Fertigungsindustrie. Unternehmen der Fertigungsindustrie müssen sich heute mit einer wachsenden Komplexität in der Produktentwicklung auseinandersetzen, die durch weltweit verteilte Produktentwicklungsteams, heterogene CAD-Umgebungen und Schnittstellen zu anderen Unternehmenssoftwareapplikationen entsteht. Um diesen Herausforderungen begegnen zu können, benötigen Unternehmen auch flexiblere Product Lifecycle Management (PLM) Lösungen. Durch die Unterstützung der HP Itanium Plattform bietet PTC mehr Interoperabilität zwischen Windchill und anderen Geschäftsanwendungen, die zusammen auf einer Plattform unter HP-UX(r), OpenVMS, Linux(r) und Microsoft(r) Windows(r) zum Einsatz kommen können. Anwender umgehen dadurch Beschränkungen durch Software, die auf ein Betriebssystem festgelegt ist. Darüber hinaus sorgt die 64-Bit-Architektur für mehr Geschwindigkeit bei der Verarbeitung großer Datenmengen, wie sie bei der Bearbeitung und Visualisierung komplexer Baugruppen auftreten. 'Der Einsatz von Windchill PDMLink 8.0 auf HP Integrity Servern ermöglicht PLM Anwendern erhöhte Produktivität und mehr Flexibilität', sagt Winston Prather, Vice President, High Performance Computing Division bei Hewlett-Packard. 'Die Stärke der 64-Bit-Architektur ist ein schneller Transfer großer Datenmengen. Deshalb ist sie für die Bearbeitung großer, komplexer Baugruppen, die in der Produktentwicklung häufig erforderlich ist, besonders geeignet.' 'Mit der Portierung von Windchill auf die Itanium-Plattform erhalten PTC Kunden mehr Wahlmöglichkeiten bei der Plattform für ihr PLM System', sagt John Stuart, Senior Vice President für den Bereich Global Partners and Education bei PTC. 'Für PTC ist die Zusammenarbeit mit HP sehr wichtig. Denn nur gemeinsam können wir Lösungen generieren, die exakt auf die strategischen Ziele unserer Kunden zugeschnitten sind.'

Keywords: Computer Software