Beratung in allen Belangen des Datenschutzes

Von: Datenschutz ESM Datenschutzbeauftragter DSB-TÜV  10.01.2011
Keywords: Datenschutz, Datenschutzbeauftragter, Datenschutzmanagement

Bei einer eingehenden Analyse ihres Unternehmens werden Sie feststellen, dass sich mehr als neun Personen - die Inhaber mit eingeschlossen - mit personenbezogenen Daten beschäftigen. Hierbei handelt es sich nicht nur um die Daten Ihrer Mitarbeiter, sondern auch um die personenbezogenen Daten Ihrer Kunden, Lieferanten, Mandanten oder Patienten.

Nach Bundesdatenschutzgesetz ist bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten, um Mißbrauch zu verhindern, besondere Sorgfalt vorgeschrieben. Dies gilt insbesondere bei elektronischer Übermittlung von Daten an Dritte zur Weiterverarbeitung. (Auftragsdatenverarbeitung gemäß §11 BDSG)

Hieraus ergibt sich, dass auchgrössere Handwerksbetrieb, Rechtsanwalts-, und Steuerberatungskanzleien nachhaltig vom Datenschutzgesetz erfasst werden.

Gesundheitsdaten werden vom Datenschutzgesetz als besonders sensibel eingestuft, so dass Datenschutz- und Sicherheitskonzepte

  • für patientenbezogene Datenverarbeitung;
  • für den Einsatz von  Patientenverwaltungssystemen und Unternehmen für Abrechung und Service;
  • für den elektronischen Austausch von Patienten- und Gesundheitsdaten zwischen Arztpraxen, Kliniken, Versicherungen und Berufsgenossenschaften

einen hohen Sicherheitsstandard an technisch-organsiatorischen Maßnahmen nach §9 BDSGerfordern.

Wir bieten daher besonders Arztpraxen, ambulanten Pflegediensten, grösseren Physiotherapie- und Krankengymnastikpraxen, sowie Wohlfahrtsverbänden und Einrichtungen der Werkstätten für Menschen mit Behinderungen  unsere Kenntnisse und Erfahrung als externer Datenschutzbeauftragter bzw. -berater an.

Keywords: Datenschutz, Datenschutzbeauftragter, Datenschutzmanagement

Datenschutz ESM Datenschutzbeauftragter DSB-TÜV kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken